Plasticker-News

Anzeige

23.08.2018, 10:23 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

BASF: Ausbau der Zusammenarbeit mit Grolman in Europa - Vertrieb von Härterchemikalien zur Verarbeitung von Epoxidharzen

BASF und die Gustav Grolman GmbH & Co. KG stärken ihre exklusive Zusammenarbeit in Europa für den Vertrieb von aminbasierten Härterchemikalien zur Verarbeitung von Epoxidharzen. Grolman vertreibt nun die BASF-Spezialchemikalien unter der Marke „Baxxodur“ auch in Italien, Spanien und Portugal und zwar gezielt für den Einsatz in Epoxidharz-basierten Anwendungen. Beispiele sind duroplastische Laminate, hochbelastbare Bodenbeschichtungen, Korrosionsschutzlacke und Verbundwerkstoffe. Die Einsatzgebiete für die Produkte liegen vor allem in der Bauindustrie, dazu kommen der Automobil-, Schiffs-, Flugzeug- und Maschinenbau.

Durch die regional erweiterte Zusammenarbeit mit der BASF baut Grolman, einer der größten Distributoren für Spezialchemie in Europa, seine starke Position weiter aus. Das Unternehmen verfügt über breit gefächertes anwendungstechnisches Know-how. Mit den BASF-Härterkomponenten ergänzt Grolman sein Angebot aus Harzen, Beschleunigern, Additiven, Flammschutzmitteln, Pigmenten und Spezialfüllstoffen für die Hersteller von Duroplasten.

Anzeige

Unter dem Markennamen Baxxodur vertreibt BASF ein breit gefächertes Portfolio an aminbasierten Härterkomponenten für die Verarbeitung von Epoxidharzen. Seit 2015 arbeiten BASF und Grolman beim Vertrieb von Baxxodur in Europa exklusiv zusammen (siehe auch plasticker-News vom 17.04.2015). Seitdem vertreibt Grolman die BASF-Spezialchemikalien für den Einsatz in Epoxidharz-basierten Anwendungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Irland, Großbritannien, Frankreich, Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark.

Über die Gustav Grolman GmbH & Co. KG
Die Grolman Gruppe steht für den internationalen Vertrieb von Produkten der Spezialchemie. Das Unternehmen unterhält einzelne Verkaufsbüros in allen europäischen Ländern, die jeweils durch technischen Vertrieb, Kundenserviceteams und Lagerhaltung unterstützt werden. Das in der fünften Generation geführte Familienunternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1855 in Privatbesitz.

Weitere Informationen: www.basf.com, www.grolman-group.com

BASF SE, Ludwigshafen

  insgesamt 573 News über "BASF" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Spritzgießwerkzeuge – Auslegung, Bau, Anwendung

Von Spritzgießwerkzeugen wird im täglichen Einsatz eine hohe Zuverlässigkeit erwartet. Voraussetzung dafür ist wohlüberlegtes Planen und Gestalten von Formteil und Werkzeug. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren