Plasticker-News

Anzeige

16.10.2018, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 6 Minuten Optionen:       

Haitian + Zhafir: Drei Anwendungen auf der Mars II S, der Zeres und der neuen Zeres Multi - Europa-Premiere der neuen Maschinenserie Zhafir Jenius

Die neue Zhafir Jenius Serie, eine elektrische Zwei-Platten-Maschine (s.u.)
Die neue Zhafir Jenius Serie, eine elektrische Zwei-Platten-Maschine (s.u.)
Mit dem Credo „Die Zukunft ist elektrisch“ präsentiert Haitian International Germany dieses Jahr auf der Fakuma drei Anwendungen auf elektrischen Maschinen der Marken Zhafir und Haitian. Bei den drei live gezeigten Exponaten handelt es sich dabei, je nach Definition, um teilelektrische bzw. sog. „hybride“ Maschinen, die die Vorzüge der verschiedenen Antriebsarten kombinieren sollen und laut Hersteller zur Zeit am stärksten nachgefragt würden. Die Demo-Anwendungen sind auch schon vorab als Kurz-Video (s.u.) zu sehen.

Elektrische Zhafir Maschinen als Zugpferde für den europäischen Markt
Nach Auskunft von Haitian International, stünden Flexibilität für den Kunden und gute Preis-Leistung-Verhältnisse mehr denn je im Fokus der Produktentwicklung des chinesisch-deutschen Maschinenbauers. Elektrische Lösungen der innerhalb des Konzerns als Premiummarke positionierten Marke „Zhafir“ sollen dabei eine tragende Säule der Strategie spielen, auf elektrische Antriebe zu setzen, als deren Vorteile Haitian eine hohe Präzision, Einspritzleistungen von bis 500 mm/s sowie ausgereifte Antriebe bei gleichzeitig hoher Energie-Effizienz nennt. Damit will Haitian nicht nur Kunden in Kernmärkten wie in Zukunftsbranchen überzeugen und sieht sich zusätzlich durch seine Absatzrekorde der letzten Jahre, insbesondere auch im abgelaufenen Halbjahr (siehe auch plasticker-News vom 11.10.2018), bestätigt:

Anzeige


So stiegen die jährlichen Verkaufszahlen der Zhafir-Baureihen von Jahr zu Jahr dynamisch an. Im Jahre 2017 z.B. habe das Werk in Chunxiao einem Vorort von Ningbo, China, 2.300 Zhafir-Maschinen in über 60 Länder geliefert. Hinter Asien gehöre die Europazentrale im oberpfälzischen Ebermannsdorf, wo die Endmontage und Abnahme für den europäischen Markt erfolgt, inzwischen zu den Hauptabnehmern. Zuletzt erreichte Zhafir nach Unternehmensangaben per Halbjahresfrist in 2018 ein Umsatzplus von 30,6 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017. Dank dieses stetigen Aufwärtstrends zählt sich die Konzerntochter Zhafir nach eigener Einschätzung mittlerweile weltweit zu den Top 3 der führenden Lieferanten von elektrischen Lösungen.

Auch Peter Mei, als Vertriebsmanager in Ebermannsdorf für den deutschen Markt verantwortlich, gibt sich optimistisch: „Viele unserer Kunden sind davon überzeugt, dass es keinen ersichtlichen Grund dafür gibt, keine elektrische Zhafir zu kaufen. Durch das extrem attraktive Preis-Leistungsverhältnis befinden sich unsere Maschinen auf dem Preisniveau der hiesigen hydraulischen Lösungen. Mit deutlich mehr Performance und allen bekannten Vorteilen elektrischer Maschinenkonzepte.“

Neue elektrische Mehrkomponenten-Lösung: die Zhafir Zeres Multi
Entwickelt wurde die Zeres Multi Serie nach konkreten Anforderungen von Kunden im Automobilbereich. Die Aufgabenstellung zu den Bedürfnissen der Automobilzulieferer lautete den Angaben von Haitian zufolge, eine preislich attraktive Maschine für übliche Mehrkomponenten-Anwendungen mit hohen Qualitätsanforderungen zu bauen. Als Lösung entwickelte Zhafir eine Multi-Version der Zeres Serie, die wiederum technologisch die teilelektrische Schwesterbaureihe der bewährten vollelektrischen Venus-Serie ist. Zusammen mit der integrierten Hydraulik, z.B. für Kernzug-Anwendungen, soll so aus der ohnehin schon vielseitigen Zeres jetzt ein regelrechtes „Multitalent“ werden, welches alle Vorteile der elektrischen Spritzgießtechnik, Präzision, Energieeffizienz, leiser Betrieb und Wartungsfreundlichkeit vereinen soll.

Elektrische Zeres Multi Serie, die neue Mehrkomponenten-Lösung von Zhafir, hier in Vertikal-Ausführung.
Elektrische Zeres Multi Serie, die neue Mehrkomponenten-Lösung von Zhafir, hier in Vertikal-Ausführung.

Fakten und Leistungsdaten zur Zeres Multi Serie:
  • Servo-elektrische Antriebe für die Einspritz- und Werkzeugbewegungen, die für eine starke Dynamik sorgen sollen,
  • Eine integrierte Servo-Hydraulik für kleinere Achsen wie den Kernzug, die Auswerfer und die Düseneinheit, die das Einsatzspektrum um traditionell hydraulische Anwendungen erweitern sollen,
  • Die zweite Einspritzeinheit ist wählbar als L-, P-, R- oder V-Version, also mit seitlicher, paralleler, radialer oder vertikaler Anordnung,
  • Verfügbar in Schließkraftklassen von 1.200kN bis 6.500kN, je nach Maschinen-Version.


Upgrade des Haitian-Bestsellers, der Mars II S
Das Upgrade der laut Haitian meistverkauften Spritzgießmaschine der Welt - weltweit wurden mehr als 230.000 Mars-Einheiten ausgeliefert - wird bei der Fakuma nun erstmals in Deutschland präsentiert werden. Die servo-hydraulische Mars II S verfügt jetzt laut Hersteller über die optimierten Kerntechnologien dessen kommender Maschinen-Generation: Eine hocheffiziente Einspritzeinheit, eine neue präzisere Steuerung, ein hoch ansprechendes servo-hydraulisches Antriebssystem sowie eine langlebige Schließeinheit; alles wichtige Faktoren für Stabilität und Effizienz in der Produktion.

Fakten und Leistungsdaten zur Mars II S Serie:
  • Ein neuer, komplett eigenständiger servo-hydraulischen Antrieb,
  • Weiterhin die patentierte „Mars-Technologie“ mit den bekannten Eigenschaften in Hinblick auf Wiederholgenauigkeit, Präzision und Energieeinsparung für unterschiedlichste Anwendungen wie Materialien,
  • Laut Haitian eine Plug & Play-Lösung für 70 Prozent aller Standardanwendungen,
  • Verfügbar in Schließkraftklassen von 600kN bis 12.000kN.


Die drei Fakuma Exponate in Halle A1 in der Vorschau
Auch 2018 will Haitian wieder “Technologie auf den Punkt” präsentieren und mit den drei Anwendungen demonstrieren, wie sich die Balance zwischen Produktivität, Flexibilität und niedrigen Kosten am besten Umsetzen lässt.

Die Zhafir Zeres Multi (Modell ZE 1900/430multi) mit 1.900kN Schließkraft - als Multitalent für präzise Mehrkomponenten-Aufgaben - mit einer Anwendung aus dem Bereich Kosmetikverpackungen. Gespritzt werden Cremetiegel in 2K aus PMMA und MB in einem 2+2-Kavitätenwerkzeug mit Drehteller und einem Schussgewicht von 131g:



Das Upgrade des servo-hydraulischen Bestsellers, der Haitian Mars II S (Modell MA IIS 900/280eco) mit 900kN Schließkraft mit einer Anwendung aus dem Bereich Medizintechnik. Produziert werden Spritzenkörper aus PP in einem Achtfach-Werkzeug und einem Schussgewicht von 13g:



Am direkten Nachbarstand in Halle A1, bei dem Roboterhersteller Sepro Robotique, läuft eine Zhafir Zeres (Modell ZE 600/120) mit 600kN Schließkraft mit einer technischen Anwendung. Produziert werden dort Rollenführungen aus PP in einem Zweifach-Werkzeug und einem Schussgewicht von 14,24g, die technischen Teile werden anschließend von einem Sepro-Roboter entnommen, getrennt und auf einem Förderband abgelegt:



Neue elektrische Zwei-Platten-Maschine bis 33.000kN: die Zhafir Jenius Serie
Auch hier reagierte Zhafir auf die konkrete Anforderung eines großen Automobilzulieferers und entwickelte dafür eine neue Maschinenserie, die als elektrische Lösung mehr Flexibilität und Qualität bieten soll und dies in einem Schließkraftbereich von bis zu 33.000kN.

Elektrische Zhafir Jenius Serie, kompakte Modularität aus Zwei-Platten-Schließe und elektrischer Einspritzeinheit - (Alle Bilder: Haitian)
Elektrische Zhafir Jenius Serie, kompakte Modularität aus Zwei-Platten-Schließe und elektrischer Einspritzeinheit - (Alle Bilder: Haitian)

Mit Einführung der neuen Maschinenserie, die auf den Namen „Jenius“ hört hat Zhafir Plastics Machinery das Portfolio seiner Baureihen nunmehr von 400kN bis auf 33.000kN Schließkraft erweitert. Die Zhafir Jenius soll die Vorzüge der Zwei-Platten-Technologie – geräumiges Innendesign auf der Schließseite, kompakte Bauweise – mit den Vorteilen einer elektrischen Einspritzeinheit – hohe Dynamik und Einspritzgeschwindigkeit – verbinden. Damit zielt sie genau auf die charakteristischen Anwendungsparameter für große bzw. lange Spritzgussteile mit hohen Qualitätsanforderungen, wie sie z.B. für die Bereichen Automotive oder Weiße Ware produziert werden.
Bei der Entwicklung konnte Zhafir auf die technologische Basis der vollelektrischen Maschinen der Venus Serie zurückgreifen, von der die Spritzeinheit der modular aufgebauten Jenius Serie abgeleitet ist und zugleich auf den Erfahrungen von Haitian mit hydraulischen Zwei-Platten-Schließeinheiten bei der Jupiter Serie aufbauen.

Nachdem die neue Serie dieses Jahr bereits bei der Chinaplas und der NPE präsentiert wurde, kommt sie nun nach Europa und ist ab diesem Herbst auch in Deutschland bestellbar. Leider wird die Jenius jedoch nicht live bei der Fakuma zu sehen sein, da dort auf dem Stand von Haitian für solch eine große Maschine nicht genügend Platz vorhanden ist.
Nach der Fakuma wird sie aber in Ebermannsdorf im Technikum präsentiert, wo die Jenius mit einer Reihe von Werkzeugtests ihr Können unter Beweis stellen darf.

Fakten und Leistungsdaten zur Zeres Jenius Serie:
  • Teilelektrische Maschine mit servo-elektrischem Antrieb für die Einspritzeinheit, der für eine hohe Dynamik sorgen soll,
  • Platzsparende, hydraulische Zwei-Platten Schließeinheit,
  • Hohe Präzision, schnelles Einspritzen, niedriger Energieverbrauch und leiser Betrieb,
  • SIGMATEK Steuerung mit 15-Zoll Bildschirm,
  • Verfügbar in Schließkraftklassen von 4.500kN bis 33.000kN.


Fakuma 2018, Friedrichshafen, 16.-20. Oktober 2018, Halle A1, Stand 1101-1103

Weitere Informationen: www.haitiangermany.com/de, www.zhafir.com/de, www.haitianinter.com/de, www.sepro-group.com

Haitian International Germany GmbH, Ebermannsdorf

  insgesamt 44 News über "Haitian" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
FEM zur Berechnung von Kunststoff- und Elastomerbauteilen

Im Entwicklungsprozess technischer Kunststoff- und Elastomerbauteile hat die Finite-Elemente-Methode eine immer größere Bedeutung. [mehr]