Plasticker-News

Anzeige

09.01.2019, 12:18 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Celanese: Übernahme von Next Polymers abgeschlossen

Der US-amerikanische Chemiekonzern Celanese hat die Übernahme des indischen Kunststoffunternehmens Next Polymers abgeschlossen.

Darüber informierte Celanese dieser Tage in einer Pressemitteilung, ohne auf das finanzielle Volumen der Transaktion einzugehen. Vereinbart wurde die Übernahme bereits im Oktober vergangenen Jahres (siehe auch plasticker-News vom 25.10.2018).

Next Polymers produziert vor allem Compounds auf der Basis von Polyamiden, Polypropylen, Polycarbonaten, PMMA und ABS für Verwendungen im Fahrzeugbau, in der Elektronikindustrie, in der Möbelherstellung und in anderen Branchen. Das Unternehmen hat seine Zentrale in der westindischen Metropole Mumbai und verfügt über ein Werk in Silvassa im Unionsterritorium Dadra and Nagar Haveli mit zehn Produktionslinien und Kapazitäten für insgesamt rund 20.000 Tonnen Compounds im Jahr.

Anzeige

Celanese-COO Scott Sutton erklärte in der Aussendung: "Diese Übernahme ergänzt unser schnell wachsendes Indien-Geschäft und macht Celanese zum führenden Anbieter technischen Thermoplasten am indischen Markt. Damit können wir das Angebot an qualitativ hochwertigen Polyamid- und anderen technischen Werkstoffen sowie den Service für unsere Kunden weiter ausbauen. Darüber hinaus erhalten unsere neuen Mitarbeiter durch diese Übernahme Karrieremöglichkeiten innerhalb eines weltweit aktiven Chemie- und Werkstoffkonzerns."

Der börsennotierte Celanese-Konzern hat seine Zentrale im texanischen Dallas und erwirtschaftete mit weltweit rund 7.700 Mitarbeitern im Jahr 2017 einen Umsatz von etwa 6,1 Mrd. USD.

Weitere Informationen: www.celanese.com, www.nextpolymers.co.in

Celanese Corporation, Dallas, Texas, USA

  insgesamt 43 News über "Celanese" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Einfärben von Kunststoffen

Für das Erscheinungsbild von Kunststoffprodukten und deren Veränderung im Laufe des Produktlebens hat das Einfärben der Kunststoffe eine zentrale Bedeutung. [mehr]