Plasticker-News

Anzeige

06.02.2019, 14:44 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Kunststoff-Forum 2019: Digitalisierte Kunststofffertigung - Erfolg­reiche Beispiele aus der Praxis

Digitalisierung in der Fertigung: Sich selbst­ka­li­brier­ende Roboterzellen können neben massiven Kosteneinsparungen auch die Produktionsqualität auf ein neues Niveau heben - (Bild: Preccon Robotics GmbH).
Digitalisierung in der Fertigung: Sich selbst­ka­li­brier­ende Roboterzellen können neben massiven Kosteneinsparungen auch die Produktionsqualität auf ein neues Niveau heben - (Bild: Preccon Robotics GmbH).
09. April 2019, Bayreuth

Das Kunststoff-Forum 2019, veranstaltet vom Kunststoff-Netzwerk Franken e.V., beleuchtet das Thema „Die digitalisierte Kunststofffertigung“ und stellt praktische Umsetzungen intelligenter Technologien in der Kunststoffproduktion vor. Es findet statt am 09. April 2019 ab 13 Uhr im Raum Oberfranken im Hause der Stäubli Tec-Systems GmbH Connectors in der Theodor-Schmid-Str. 25, 95448 Bayreuth.

Der Einsatz digitaler Techniken - im Werkzeugbau und Werkzeugmanagement - wird ebenso betrachtet wie deren Einsatz in der Spritzgießfertigung. Gezeigt wird, welche Vorteile sich durch die Umstellung auf eine papierlose Fertigung ergeben können und welche Verbesserungen sich durch die lückenlose Erfassung von Kunststoffbauteilen von ihrer Entstehung bis zum Versand an den Kunden im gesamten Prozess erreichen lassen.

Anzeige

Ein weiteres Thema ist die automatische Roboterkalibrierung. Durch intelligente Steuerungen lassen sich selbstkalibrierende Roboterzellen realisieren, welche neben massiven Kosteneinsparungen auch die Produktionsqualität auf ein neues Niveau heben können.

Es wird berichtet, wie gezielt Digitalisierungsansätze Schritt für Schritt umgesetzt werden können.

Es bietet die Gelegenheit, sich in sechs Fachvorträgen zu folgenden Themenfeldern auszutauschen:

  • Digitales Werkzeugmanagement und individualisierte Werkzeugherstellung,
  • Optimierung der Spritzgießfertigung durch die Nutzung intelligenter, technischer Systeme und Umstellung auf papierlose Fertigung,
  • Vollautomatische Diagnose und selbständige Kalibrierung von Roboterzellen.

Die Veranstaltung richtet sich an Verarbeiter, Werkzeugbauer, Automatisierungsverantwortliche, Entwicklungs- und Produktionsverantwortliche. Insbesondere sind Mitarbeiter angesprochen, die sich mit der Produktionsoptimierung und Effizienzsteigerung in der Kunststoffindustrie beschäftigen.

Dateianhang zur Meldung:
KNF Flyer Kunststoff-Forum 2019 (pdf, 347 kB)

Weitere Informationen: www.kunststoff-netzwerk-franken.de

Kunststoff-Netzwerk Franken e.V., Bayreuth

  insgesamt 62 News über "KNF" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren