Plasticker-News

Anzeige

22.03.2019, 12:27 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Trendelkamp: Neues Klassiersystem für das Separieren von Kunststoffgranulaten

Klassiersystem vom Typ TK-K - (Bild: Trendelkamp).
Klassiersystem vom Typ TK-K - (Bild: Trendelkamp).
Die Trendelkamp Technologie GmbH aus Nordwalde stellt aktuell eine neue Generation von Klassiersystemen vom Typ TK-K für das Separieren von Kunststoffgranulat vor. Mithilfe von besonders energieeffizienten Antrieben werden laut Anbieter deutlich höhere Durchsätze und bemerkenswerte Energieeinsparungen erreicht.

Trendelkamp Granulatklassierer zeichnen sich demnach besonders durch ihre leise translatorische Schwingbewegung aus. So sollen sich Langteile nicht aufstellen können, die Bauform sei kompakt, die Reinigung werde vereinfacht und ein Umrüsten sei binnen weniger Sekunden möglich. Sogar Staub soll über den Unterkornauslauf abgeschieden werden können.

Anzeige

Weitere Informationen: www.trendelkamp.com

Trendelkamp Technologie GmbH, Nordwalde

  insgesamt 3 News über "Trendelkamp" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages