Plasticker-News

Anzeige

24.05.2019, 11:41 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

BASF + Lactips: Exklusivvertrag zur Vermarktung von biobasierten und biologisch abbaubaren Folien für Reinigungsanwendungen im Haushalt sowie für die industrielle und institutionelle Reinigung

BASF und Lactips haben kürzlich einen Exklusivvertrag zur Vermarktung der wasserlöslichen, biobasierten und vollständig biologisch abbaubaren Folien für Reinigungsanwendungen im Haushalt sowie für die industrielle und institutionelle Reinigung von Lactips unterzeichnet. Diese langfristige Partnerschaft unterstützt die Strategie der BASF, mit nachhaltigen Lösungen erfolgreich zu wachsen, heißt es in einer gemeinsamen Presse-Information der beiden Unternehmen.

BASF und Lactips wollen ihre jeweilige Expertise einbringen, um diese innovative Technologie für Reinigungsanwendungen im Haushalt aber auch für den industriellen und institutionellen (I&I) Markt anzubieten. Lactips, ein junges, französisches Unternehmen im Bereich biologisch abbaubarer Kunststoffe, konzentriert sich dabei auf die Entwicklung der Folientechnologie. Ausgangsstoff ist technisches Kasein, das aus überschüssiger Produktion von Milchproteinen gewonnen wird. BASF wiederum wird ihre Expertise im Bereich Marktzugang und Logistik in die Vermarktung der Folienlösungen einbringen. Die Lösung von Lactips zielt darauf ab, Folien aus Polyvinylalkohol bei Haushalts- sowie I&I-Anwendungen, wie beispielsweise Geschirrspültabs, zu ersetzen.

Anzeige

„Nachhaltigkeit spielt in allen unseren Geschäftsprozessen eine große Rolle“, so Robert Parker, Director, New Business Development bei Care Chemicals, BASF. „Die Folien für Geschirrspültabs von Lactips ergänzen unser bestehendes Portfolio nachhaltiger Lösungen. Damit können wir unseren Kunden eine breite Palette biologisch abbaubarer Produkte für Reinigungsanwendungen im Haushalt anbieten.“

„Wir bei Lactips sind stolz darauf, dass unsere Technologie von einem global agierenden Partner mit starkem Netzwerk vermarktet wird“, sagt Marie-Helene Gramatikoff, CEO von Lactips. „Wir werden von den Erfahrungen der BASF und ihren neuesten Produktentwicklungen für Reinigungsanwendungen im Haushalt profitieren.“

Über Lactips
Lactips ist Anbieter eines wasserlöslichen, vollständig biologisch abbaubaren Kunststoffs. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2014 von Marie-Helene Gramatikoff, Expertin für Kunststoffe und die Geschäftsstrategie, sowie Frederic Prochazka, PhD, Forscher an der Universität Saint-Etienne. Lactips entwirft, entwickelt und vermarktet sein wasserlösliches, biologisch abbaubares plastikfreies Kunststoff-Material auf Basis von Milchprotein. Das Lactips-Granulat, dass für alle Kunststoffprozesse vollständig industriell eingesetzt werden kann, wird derzeit auf dem Markt für ausschließlich biologische Stückverpackungen bei Waschmittelprodukten eingeführt. Dieses neue Material ist lebensmittelecht sowie essbar und auch auf eine nachhaltige Entwicklung für die Lebensmittelindustrie ausgerichtet. Lactips plant, mittelfristig ein 2.500 Quadratmeter großes Werk in der Region zu errichten, um die Produktionskapazitäten auf mehr als 3.000 Tonnen pro Jahr zu erhöhen.

Weitere Informationen: www.basf.com, www.lactips.com

BASF SE, Ludwigshafen + Lactips, Saint-Jean-Bonnefonds, Frankreich

  insgesamt 582 News über "BASF" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]