Plasticker-News

Anzeige

16.06.2009 | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Team Kunststoff: Kanu-Rennsportler vor Heim-EM

Mit den Heim-Europameisterschaften vom 25. bis 28. Juni in Brandenburg und den Weltmeisterschaften vom 12. bis 16. August in Dartmouth/Kanada stehen den Kanu-Rennsportlern im TEAM KUNSTSTOFF (www.plasticseurope.org) die Saisonhöhepunkte ins Haus. Die Kanutinnen und Kanuten vom TEAM KUNSTSTOFF (Bild) gehen bei der EM zusammen mit Ungarn, Russland, Weißrussland und der Slowakei als Favoriten an den Start. 35 Nationen haben für die Wettkämpfe mehr als 500 Sportler gemeldet. Radio Berlin Brandenburg (rbb) wird mit voraussichtlich 17 Kameras das Signal für die nationale und internationale Fernseh-Live-Übertragung produzieren. Rund zwei Stunden werden ARD und ZDF live von den europäischen Titelkämpfen auf dem Beetzsee berichten und dabei auch "Kunststoff" optimal ins Bild setzen.

Die Sponsoringinitiative der Kunststofferzeuger in Deutschland, das ist gezieltes und langjähriges Engagement für den Erfolg. Unzählige Welt- und Europameistertitel hat das TEAM KUNSTSTOFF schon gesammelt, und auch bei den Olympischen Spielen war es praktisch Dauergast bei den Siegerehrungen: drei Gold-, drei Silber-, sechs Bronzemedaillen und eine paralympische Goldmedaille gab es allein bei den Spielen in Peking (Siehe auch plasticker-News vom 26.8.2008). Zum TEAM KUNSTSTOFF gehören die Nationalmannschaften der Rennsport- und Slalomkanuten, im Rudern der Doppelzweier der Frauen, Paralympics-Leichtathlet Wojtek Czyz und das Nationalteam der Opti-Segler.

Anzeige

Die Partnerschaft zwischen Wassersport und Kunststoff ist bewährt: Seit 1996 unterstützt die Kunststoff-Industrie mit ihrem TEAM KUNSTSTOFF kontinuierlich den Sport, seit 2000 sind auch die Kanuten Teil des erfolgreichen Teams. "Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit auch in einem finanziell schwierigen Jahr fortschreiben konnten", so DKV-Präsident Olaf Heukrodt anlässlich der Vertragsunterzeichnung 2009 in Frankfurt. "Das Engagement von PlasticsEurope ist für den Deutschen Kanu-Verband enorm wichtig".

Ähnlich äußerte sich auch Kurt Stepping, Geschäftsführer des Verbandes der Kunststofferzeuger PlasticsEurope, der hinter der Sponsoringinitiative steht. "Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist, auch in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten unser Sponsoring fortzusetzen. Für uns sind Engagement und Verantwortung keine Worthülsen. Mit unserem Sportsponsoring übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung und helfen, den geförderten Sportlern im internationalen Wettbewerb eine faire Chance zu eröffnen", so Stepping.

PlasticsEurope Deutschland e.V., Frankfurt am Main

  insgesamt 194 News über "PlasticsEurope Deutschland" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
A Practical Approach to Scientific Molding

Das Buch "A Practical Approach to Scientific Molding" bietet Hilfestellung bei der Bewältigung von typischen Verarbeitungsproblemen, die häufig beim Spritzgießen auftreten. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren