Anbieter von Kunststoffrohstoffen & Additiven

TABAR-plast GmbH

Neipperger Straße 41
74336 Brackenheim

  Deutschland

Tel.:    +49 (0) 71 35 / 933 611-0
Fax:    +49 (0) 71 35 / 933 611-9
Email: info@tabar-plast.de
Internet:  www.tabar-plast.de
Ansprechpartner

 •  

Geschäftsführer / Managing Director

Herr Johannes Tabar (j.tabar@tabar-plast.de)

Tel.: +49 (0) 71 35 / 933 611-0
Fax: +49 (0) 71 35 / 933 611-9

 •  

Geschäftsführerin / Managing Director

Frau Nahrin Tabar (n.tabar@tabar-plast.de)

Tel.: +49 (0) 71 35 / 933 611-0
Fax: +49 (0) 71 35 / 933 611-9

 •  

Innendienst / Office duty

Frau Katrin Lamparter (k.lamparter@tabar-plast.de)

Tel.: +49 (0) 71 35 / 933 611-4
Fax: +49 (0) 71 35 / 933 611-9

Zusätzliche Weblinks
» Facebook
» Instagram
» Twitter
» YouTube
» Xing
» Linkedin
Tätigkeitsbereiche

Tätigkeitsbereiche: Handel, Distribution, Recycling

Produkte: Additive, Typwaren, Restmengen, Compounds, Recyclate, Mahlgüter, Kunststoffabfälle

Werkstoffe: ABS, ABS/MABS, ABS/PA, Additiv, ASA, Copolyester, Elastomer, EPDM, EPS, ETFE, EVA, Füllstoff, HIPS, LCP, MABS, Masterbatch, MBS, PA, PA amorph, PA/PET, PA 4.6, PA 6, PA 6.6, PA 6.10, PA 6-3, PA 6.12, PA 6.6/PA 6, PA 10.10, PA 10.12, PA 11, PA 12, PA 12.12, PA/PE, PAR, PARA, PBT, PBT/ABS, PBT/ASA, PBT/PET, PC, PC/ABS, PC/ASA, PC/PBT, PC/PET, PC/PETG, PCT, PCTG, PE, PE-HD, PE-LD, PE-LLD, PE-MD, PE-UHMW, PE/PA, PE/PP, PEEK, PEI, PES, PET, PET-A, PET-C, PET-G, PET-P, PMMA, PO, POM, PP, PP-Copo, PP-GF, PP-Homo, PP-TV, PP/EPDM, PPA, PPE, PPE/PS, PPE/PA, PPO, PPS, PPSU, PS, PS/Alu, PSE, PSU, PTFE, PUR, PVB, PVC, PVC-h, PVC-w, PVDF, SAN, SBS, SEBS, Silikon, Sonstige, TEEE, TPC, TPE, TPO, TPS, TPU, TPV, XPS

Additive: Farbpigmente; Flammschutzmittel; Füllstoffe; Masterbatches; Reinigungsmittel; Schlagzähmodifikatoren; Verstärkungsmittel; Sonstige

Bilder aus dem Unternehmen
Lager außen
Lager innen
Vermahlung
Big Bag
Oktabin
Unternehmensprofil
WIR SIND TABAR-plast – Kompetent in Kunststoff-Recycling

Als mittelständiges Familienunternehmen mit Sitz in Brackenheim (Baden-Württemberg), ist TABAR-plast seit 2008 im Bereich des Handels und der Aufbereitung von thermoplastischen Kunststoffen tätig.

Unsere Firmenschwerpunkte liegen in der Übernahme und dem Ankauf von Rohstoffen in Form von sauberen, sorten- bzw. typenreinen Produktionsresten und -abfällen, sowie Mahlgüter, Regranulate, Compounds und Restposten an Neuwaren,
als auch in der Rohstoffrückgewinnung durch Vermahlung, Granulierung bzw. Compoundierung.

Ebenso verkaufen TABAR-plast hochwertiger Kunststoffe und Rezyklate sowie Neuware, an Standard-, technischen- und Hochleistungskunststoffen, an die kunststoffverarbeitende Industrie.

Die Vermarktung der Kunststoffe erfolgt ausschließlich an ausgewählte Produktions-, Handels- und Verarbeitungsunternehmen in Deutschland und Europa, die über die erforderlichen technischen Einrichtungen verfügen und daraus wertvolle Sekundärrohstoffe für die Industrie oder verschiedene Kunststoffprodukte herstellen.

Selbstverständlich schließen wir den Materialkreislauf bei Bedarf und führen Ihre Produktionsabfälle, als hochwertiges Rezyklat, Ihrer Produktion erneut zu.

Ergänzend bietet die TABAR-plast GmbH den entsprechenden Service in Form sämtlicher damit verbundenen Dienstleistungen – wie z.B. der Lohnvermahlung, Lohngranulierung, Logistik und Beratung u.v.m.
Durch unsere Dienstleistungen tragen wir zur Verbesserung der Umweltbilanz unserer Partner bei.
Unternehmensvideo


Weitere Informationen über "TABAR-plast GmbH" im plasticker
» Aktuelle Angebote und Gesuche in Rohstoffbörse (533)
» Anbieterprofil für "Lohnarbeiten"



Neu im Anbieterverzeichnis

Reitz Technik GmbH
63599 Biebergemünd, Deutschland

BMSplasticshop
57580 Gebhardshain, Deutschland

General-Industries Polymere GmbH
34123 Kassel, Deutschland

Holzmühle Westerkamp GmbH
49429 Visbek, Deutschland

M. Swarovski GmbH / SWARCO INDUSFERICA
3363 Neufurth, Oesterreich

» Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Experimentelle und simulative Analyse der Mischwirkung in Einschneckenextrudern

Eine Vielzahl von Kunststoffen wird zur Produktion von Halbzeugen und Fertigprodukten auf Einschneckenextrudern aufbereitet bzw.