Veranstaltungsdetails

16. Schwarzheider Kunststoffkolloquium

Forum für die regionale Kunststoffbranche

Kolloquium vom 27.09.2017 bis 28.09.2017

Ort/Land: Schwarzheide, Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH, Schipkauer Str. 1, Deutschland

Frau Jana Meyer, Tel: +49(0)3574 78 19 19 (jana.meyer@de.tuv.com)

Dokumente zur Veranstaltung

» Programm und Anmeldung (pdf, 3354 kB)

Inhalt/Thematik

Bereits zum sechszehnten Mal wird in Schwarzheide erneut das Kolloquium für die Kunststoffbranche in Mittel- und Ostdeutschland stattfinden, erneut mit einem breiten Programm in der bekannten Ausgewogenheit zwischen Wissenschaft und Praxis.

Themen sind dieses Jahr:
Die Vortragsblöcke umfassen am ersten Tag nach dem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr.Hans-Josef Endres (Hochschule Hanover) mit dem Titel Biobasierte Polymer- und Hybridverbundwerkstoffe - Eigenschaftsbestimmende Mikrostrukturparameter" die drei Themenbereiche: Nachhaltigkeit - Recycling - Kreislaufwirtschaft sowie Märkte und Trends.
Ab 19:00 Uhr geht es dann zum feierlichen Abendempfang.

Der zweite Tag ist den Themen PU-Anwendungen und mit Neues aus der Kunststofftechnik den Neuheiten und Innovationen Querbeet aus allen Branchenbereichen gewidmet.


Wie in den Vorjahren werden zu dem Kolloquium wieder mindestens 120 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft für diese Informations- und Diskussionsplattform der Branche erwartet.
Begleitend zum zweitägigen Vortragsprogramm findet eine Firmen- und Posterausstellung statt.
Am Abend des ersten Tages wird traditionell zum Tagungsempfang eingeladen. Dort können in ungezwungener Atmosphäre die Themen der Veranstaltung noch einmal diskutiert und neue Kontakte geknüpft werden.


Teilnahmegebühren:
- Beide Tage: 250,- Euro
- Ein Tag: 175,- Euro

KuVBB-Mitglieder nur 130,- bzw. 90 Euro, Studenten nur 50,- bzw. 30,- Euro.

Anmeldung bis zum 15. September 2017 erbeten.

(Beschreibung nach Veranstalterangaben)

   Zur Veranstaltungsseite
Veranstalter
KuVBB e.V. - Kunststoff-Verbund Berlin Brandenburg

Netzwerk für Kunststoffe - Chemie - Biopolymere

Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide

  Deutschland

www.kuvbb.de

Kontakt: Herr Dr. Hubert Lerche 

Email: info@kuvbb.de

Tel.: +49(0)355 2891 3091
Fax: +49(0)35752 6 2512


Weitere Veranstalter:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP

   Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.