Veranstaltungsdetails


Wiederholungsprüfung nach DVS 2221 für Kunststoffkleber

Seminar am 19.01.2018

Ort/Land: Peine, Deutschland

Kontakt: Annette von Hörsten (a.hoersten@skz.de)

Die Prüfung gilt für Kunststoffkleber, die im Rohrleitungsbau Rohr- bzw. Muffenverbindungen herstellen. An der Prüfung können nur Fachkräfte teilnehmen, die die Zulassungsvoraussetzungen nach dieser Richtlinie erfüllen. Die Prüfung umfasst einen fachkundlichen und einen fach- praktischen Teil. Zum Bestehen der UG 1 sind die Prüfstücke 1a und 1b anzufertigen. Sollen zusätzlich zur Untergruppe 1 die UG 2 und/oder UG 3 geprüft werden, entfällt Prüfstück 1b. // Zielgruppe: Fachkräfte der Bereiche chemischer Apparate- und Rohrleitungsbau, Anlagenbau, Instandsetzung, Betriebe der Halbzeugverarbeitung.

  Mehr Info zur Veranstaltung

Veranstalter
SKZ - KFE gGmbH

Zweigstelle Peine

Woltorfer Straße 77 G
31224 Peine, Deutschland

Internet: www.skz.de

Kontakt: Frau Annette von Hörsten 
Email: Annette von Hörsten
Tel.: +49(0)5171 48935 
Fax: +49(0)5171 18426 
  Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Thermal Analysis in Practice – Fundamental Aspects

Mit der thermischen Analyse lassen sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften von Polymeren untersuchen, indem sie erhitzt, gekühlt oder auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. [mehr]