Veranstaltungsdetails

Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

Seminar am 12.09.2023

Ort/Land: Villingen-Schwenningen, Deutschland

Daniela Pinno (bildung@kimw.de)

Inhalt/Thematik
Dieses Seminar richtet sich an alle zuständigen Personen aus den Bereichen Verarbeitung, Qualitätsmanagement, Produktentwicklung und Ressourcenmanagement, die einen Einsatz von Rezyklaten in ihren Kunststoffprodukten planen oder bereits umsetzen. Es werden die Veränderungen der Materialeigenschaften infolge des Einsatzes von Rezyklat diskutiert und Praxisbeispiele aufgezeigt. Ein Fokus liegt außerdem auf der Qualitätskontrolle und den Beschaffungsmöglichkeiten von Rezyklaten.

(Beschreibung nach Veranstalterangaben)

   Zur Veranstaltungsseite
Veranstalter
KIMW - Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH

Karolinenstraße 8
58507 Lüdenscheid

  Deutschland

www.kunststoff-institut.de

Email: mail@kunststoff-institut.de

Tel.: +49 (0) 2351 106419-1
Fax: +49 (0) 2351 106419-0

   Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.

Aktuelle Rohstoffpreise