Veranstaltungsdetails

Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

Seminar am 12.06.2024

Ort/Land: Schwertberg | Österreich, Deutschland

Kontakt: Daniela Pinno (bildung@kimw.de)

Inhalt/Thematik
Das Seminar richtet sich an Personen, die im Bereich der Qualitätssicherung, der Produktion oder Reklamationsbearbeitung beschäftigt sind und sich über die Werkzeuge zur Werkstoffcharakterisierung und bei der Aufklärung von Schadensfällen informieren möchten. Die Inhalte werden aufgrund der langjährigen Erfahrungen der Referenten mit einem hohen Praxisbezug vermittelt. Eigene Proben können bei vorheriger Ankündigung im Rahmen der Veranstaltung besprochen werden.

(Beschreibung nach Veranstalterangaben)

   Zur Veranstaltungsseite
Veranstalter
KIMW - Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH

Karolinenstraße 8
58507 Lüdenscheid

  Deutschland

www.kunststoff-institut.de

Email: mail@kunststoff-institut.de

Tel.: +49 (0) 2351 106419-1
Fax: +49 (0) 2351 106419-0

   Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.

Aktuelle Rohstoffpreise