Veranstaltungsdetails


Prozessbeherrschung durch Prozesswissen

Seminar vom 12.06.2013 bis 13.06.2013 (2 Tage)

Ort/Land: Icking, Landhotel Klostermaier, Deutschland

Kontakt: Herr Behrens (info@spritzguss-schulung.de)

Prozessbeherrschung durch Prozesswissen - Stufe 1 und 2

Stufe 1: Beim Seminar Stufe 1 wird das notwendige Basis-Wissen vermittelt, welches den Teilnehmern das Verständnis für den komplexen Spritzguss-Prozess möglich macht. Der Referent erläutert auf verständliche Weise, warum das Wissen über Trocknungstechnik, Kühltechnik, Werkzeugtechnik, Maschinentechnik, Anspritztechnik, Heißkanaltechnik so entscheidend für die Gestaltung des gesamten Spritzguss Prozesses ist. Es wird intensiv auf den Quellfluss und das Ausformen über die plastische Seele eingegangen. Ziel ist es, bei den Teilnehmern ein „Ursachendenken“ zu erzeugen, wodurch alle Prozessprobleme erklärbar und lösbar werden. Durch dieses Wissen sind Entstehung von Bindenähten, Schwindung, Brenner, nicht voller Ausformung, Grat usw. für jeden leicht zu verstehen und damit zu beherrschen. Es wird im Dialog mit den Teilnehmern gearbeitet.

Stufe 2: Das Seminar Stufe 2 ist auf das Wissen vom Seminar Stufe 1 aufgebaut. Es geht in erster Linie darum, die technischen Möglichkeiten der Spritzgussmaschinen für den Wertschöpfungsprozess optimal zu nutzen. Ziel dieses Seminares ist es, „Null-Fehler-Produktion“ als ein erreichbares Ziel zu sehen und die gegebenen Möglichkeiten dafür zu nutzen. Das Verstehen von Trend- und Kurvengrafik ist Voraussetzung, um den Prozess gesamtheitlich abzubilden und zu analysieren. Nur mit dieser Technik ist es möglich, den Spritzgussprozess darzustellen und zu beherrschen. Intensiv wird auch auf die Möglichkeiten beim Arbeiten mit Werkzeugsensorik eingegangen.

  Mehr Info zur Veranstaltung

Veranstalter
spritzguss-schulung.de

Rottenbucher Straße 1 B
82487 Oberammergau, Deutschland

Internet: www.spritzguss-schulung.de

Kontakt: Herr Behrens 
Email: info@spritzguss-schulung.de
Tel.: +49 (0) 1758470693 
  Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
The Physics of Polymer Interactions - Wechselwirkungen von Polymerketten neu erklärt

Die Wechselwirkungen zwischen den polymeren Makromolekülen beeinflussen die mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Kunststoffen und spielen eine entscheidende Rolle bei der Verarbeitung. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]