Veranstaltungsdetails

Aus der Praxis für die Praxis - Werkstoffauswahl II

Seminar am 04.03.2014

Ort/Land: Laatzen bei Hannover, Deutschland

Berit Bartram (bartram@wip-kunststoffe.de)

Inhalt/Thematik
Das Qualifizierungsangebot "Werkstoffauswahl II" vermittelt praxisnah Kenntnisse zur Alterung und Stabilisierung sowie zu optischen und elektrischen Eigenschaften.

Dieser Schulungstag beschäftigt sich mit Aufbau und Struktur der Kunststoffe sowie ihren mechanischen und thermischen Eigenschaften. Ergänzen können Sie dies um Wissen zur Alterung und Stabilisierung sowie zu optischen und elektrischen Eigenschaften an einem getrennten Schulungstag.

Zielgruppe:
Konstrukteure, Produkt- und Verfahrensentwickler, Technische Produktdesigner, Produktionsleiter, Produktionsmeister, Projektmanager, leitende Angestellte aus Konstruktion und Entwicklung.

(Beschreibung nach Veranstalterangaben)

   Zur Veranstaltungsseite
Veranstalter
WIP-Kunststoffe e.V.

Wissens- und Innovations-Netzwerk Polymertechnik

Sankt-Florian Weg 1
30880 Laatzen (Hannover)

  Deutschland

www.wip-kunststoffe.de

Kontakt: Frau Berit Bartram 

Email: info@wip-kunststoffe.de

Tel.: +49 (0) 160 9090 46 41

   Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.