Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 06.03.2013 um 06:06 Uhr Optionen:       

buypackaging.com: Neue Online-Plattform für die Beschaffung industrieller Verpackungsfolien

buypackaging ist nach Angaben des Betreibers, der packagingtenders UG aus München, die weltweit erste Online-Plattform, die sich auf das Sourcing von industriellen Verpackungsfolien fokussiert und will demzufolge verbessertes Handling von Angeboten und Ausschreibungen für industrielle Verpackungsfolien bieten.

Starkes Wachstum erwartet
Philipp Depiereux, Gründungspartner des Unternehmens, blickt bereits auf eine langjährige Erfahrung in der Verpackungsbranche zurück. Bis 2009 war er geschäftsführender Gesellschafter bei der alesco GmbH & Co. KG. Darüber hinaus war er langjähriges Vorstandsmitglied des European Bioplastics Verbands: „Ich kenne den Markt schon eine Weile und in der Branche erwarten wir in den nächsten Jahren ein deutliches Wachstum. Mit buypackaging unterstützen wir Einkäufer und auch Hersteller indem wir die Abwicklung von Ausschreibungen und den Einkaufsprozess für beide Seiten enorm erleichtern.“

Anzeige


Optimierung der Ausschreibungsprozesse
Für Einkäufer bietet buypackaging den weiteren Angaben zufolge einen zentralen Zugang zu über 1.000 Verpackungsherstellern in Europa, so können die Angebote beliebig vieler Hersteller aufgerufen und Preise und Konditionen verglichen werden. Lieferanten können durch ihre Angebote auf buypackaging neue Kunden akquirieren und für zusätzliche Ausschreibungen bieten, auf die sie im Normalfall keinen Zugriff hätten. Das soll helfen, im Vergleich zu herkömmlichen Ausschreibungsprozessen Vertriebskosten und Zeit zu sparen. Das Tool ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Die Registrierung ist für Einkäufer und Lieferanten kostenfrei und unverbindlich.

Erste Kunden wickeln laut Betreiber bereits Ausschreibungen über buypackaging ab. Die Einkaufsleitung der Firma Siepe GmbH ist bereits von der Plattform überzeugt: „Der Einkaufsprozess ist ohne den lästigen Papierkram deutlich schneller geworden. Über buypackaging lassen sich auf Knopfdruck Preise vergleichen.“

Als innovatives Unternehmen erhielt buypackaging bereits Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und nahm mit einem eigenen Stand an der ZOW 2013 (Internationale Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau) teil.

Weitere Informationen: www.buypackaging.com

packagingtenders UG, München

  insgesamt 1 News über "packagingtenders" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

In dem Buch "Understanding Plastics Recycling" wird das oftmals unterschätzte Marktpotenzial des Kunststoffrecyclings dargestellt. [mehr]