Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 16.02.2017 um 06:06 Uhr Optionen:       

RPC Group: Britischer Kunststoffkonzern übernimmt Letica in den USA

Der britische Kunststoffkonzern RPC Group übernimmt das US-amerikanische Branchenunternehmen Letica Group.

Laut Medienberichten beläuft sich das finanzielle Volumen der Transaktion auf insgesamt bis zu 511 Mio. GBP (599 Mio. Euro). Dabei werden 391 Mio. GBP (458 Mio. EUR) sofort und die übrigen 120 Mio. GBP (141 Mio. EUR) unter Berücksichtigung künftiger Geschäftsergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt fällig. Die Übernahme bedarf zudem noch der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden soll bis Ende März zum Abschluss gebracht werden.

Anzeige

Die Letica Group hat ihre Zentrale in Rochester Hills bei Detroit im US-Bundesstaat Michigan und umfasst 13 Produktionsstandorte in den USA mit insgesamt rund 1.750 Beschäftigten. Das Unternehmen produziert vor allem Behälter und Verpackungen aus Kunststoffen und Papier für die Lebensmittelindustrie, die Gastronomie, den Handel, die chemische Industrie und die Baubranche. Den aktuellen Meldungen zufolge erwirtschaftete Letica im Geschäftsjahr 2015/16 ein EBTIDA von 57 Mio. USD aus Umsätzen in Höhe von 450 Mio. USD.

RPC-CEO Pim Vervaat erklärte in einer von den Medien zitierten Aussendung: "Diese Übernahme ist für RPC eine einmalige Möglichkeit zur Erweiterung der geografischen Reichweite am attraktiven nordamerikanischen Markt durch die starke Präsenz von Letica mit leistungsfähigen Produktionsstandorten. Wir freuen uns, damit eine Basis für weiteres organisches und anorganisches Wachstum in den USA legen zu können."

Die an der Londoner Börse notierte RPC Group gehört zu den weltweit führenden Herstellern von festen Kunststoffverpackungen. RPC beschäftigt an 150 Standorten in 31 Ländern über 20.000 Mitarbeiter. Erst im Januar hatte sich die Gruppe mit der Übernahme der südafrikanischen Astrapak verstärkt. Für die im September beendeten ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2016/17 berichtet die RPC Group einen Umsatz von 1,226 Mrd. GBP (1,438 Mrd. Euro), ein EBITDA von 198 Mio. GBP (233 Mio. Euro) und einen Nettogewinn in Höhe von 96 Mio. GBP (113 Mio. Euro).

Weitere Informationen: www.rpc-group.com, www.letica.com

RPC Group, London, Großbritannien

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Die neuesten Stellenangebote
Neue Fachbücher
Oberflächentechnik in der Kunststoffverarbeitung

Design, Optik und Haptik spielen bei Kunststoffprodukten eine wesentliche Rolle. Um die Oberflächeneigenschaften von Kunststoffbauteilen definiert zu verändern, stehen unterschiedliche Verfahrens- und Prozesstechniken zur Verfügung. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]