Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 20.01.2010 Optionen:       

Billion: Dynamischer Schließkraftaufbau sorgt für bessere Oberflächen und Zykluszeitoptimierung

Eine dynamische Anpassung von Schließkraftdosierung und Einspitzdruck bietet Billion für alle Maschinen mit der DIXIT2-Steuerung. Der französische Spritzgießmaschinenhersteller nennt diese Funktion "Easyflow". Der Maschinenbediener definiert mit der Easyflow-Funktion schrittweise den Schließkraftaufbau zur Vermeidung von Oberflächenfehlern und Überladen der Kavität.

Easyflow erlaubt ein sensitives, dynamisches Füllverhalten der Kavität. Wesentliche Merkmale von der Easyflow sollen ein schrittweiser Aufbau der Schließkraft und proportionale Abstimmung des Einspritzdruckes sein. Dazu bildet die DIXIT2-Steuerung 5 Stufen ab. Zu Beginn des 5-Phasenprozesses wird jeweils schrittweise die Schließkraft aufgebaut. Die Steuerung ermittelt dazu den optimalen Einspritzdruck des Materials und füllt die Form dynamisch bzw. "sensitiv".

Verriegelung und Einspritzen simultan -
Sensitives Füllen mit Easyflow
Im Zyklus bedeutet das sensitive Füllen der Kavität ein kontinuierliches Einspritzen bei automatischer Variation des Einspritzdruckes in Abhängigkeit eines schrittweisen Aufbaus der Schließkraft. So beginnt als Beispiel der Zyklusschritt Einspritzen mit dem Aufbau einer Schließkraft von 10kN. Ist diese Schließkraft erreicht, beginnt das Füllen der Kavität in Stufe 1. Nach Abgabe von 17 cm³ wird die Schließkraft auf 20kN für Stufe 2 erhöht bei kontinuierlichem Einspritzen der Schmelze. Werden 34 cm³ Plastifiziervolumen erreicht (Kennlinie 3) baut die Maschine einen Schließdruck von 35 kN auf. In den Stufen 4 und 5 werden Schließkraft und Einspritzdruck weiter erhöht. Easyflow ermittelt dazu die optimalen Parameter des Einspritzdruckes und füllt die Form bis zum Ende der Einfüllphase optimal ohne die Kavität zu überladen. Die schrittweise Verriegelung des Werkzeugs erleichtert zudem die Entgasung. So werden u.a. Spannungen im Teil vermieden. Auch der Gesamtzyklus verkürzt sich: Durch die Dosierung in der Einspritzphase - Verriegelung und Einspritzen verlaufen simultan - reduziert sich die Nachdruckzeit.

Anzeige

Teilegüte verbessert
Das dynamische Füllverhalten über eine stufenweise Automatik mit Easyflow bedeutet ein sensitives Füllen der Form. Beim konventionellen Einspritzen treten durch Überfüllen der Kavität teilweise Oberflächenfehler auf. Die Folge sind auch oft Spannungen im Teil. Daraus abgeleitet - das Teil bedarf nicht der vollen Schließkraft zu Beginn der Füllphase. Easyflow hingegen füllt nun die Form unter angepassten Füllbedingungen von Schließkraft und Einspritzdruck. Das Einspritzverhalten geschieht quasi in Abhängigkeit vom Bedarf der Kavität. Im Ergebnis ermittelte Billion bei konkreten Teilen deutlich weniger Oberflächenfehler in Folge von Überfüllung und eine mögliche Materialersparnis. Die Dynamik von Easyflow verkürzt zudem den Zyklus: Ein bis zu 20 % reduzierter Zyklus wurde exemplarisch durch reduzierten Schließkraftbedarf und kürzere Kühlzeiten erreicht. Praktisch bedeutet das dynamische Füllen mit Easyflow: Das Teil erreicht schneller seine Maßhaltigkeit.

Bild: Kurvendiagramm Easyflow: Einspritzdruck und Schließkraft werden dynamisch aufgebaut, um die Form optimal zu füllen.

Weitere Informationen: www.billion.eu, www.billion-kunststofftechnik.de

Billion Kunststofftechnik GmbH, Offenburg

  insgesamt 12 News über "Billion" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

7 Anfragen von Unternehmen
5 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Selektives Lasersintern (SLS) mit Kunststoffen

Die Erstausgabe des Buches "Selektives Lasersintern (SLS) mit Kunststoffen" hat das Zeug, zum Klassiker und für viele Jahre das Standardwerk im Lasersintern zu werden. [mehr]

Die neuesten Stellenangebote
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Mahlgut [€/kg]