Anbieter von Kunststoffrohstoffen & Additiven



H. Sattler Plastics Co., Inc.

5410 W. Roosevelt Rd.
60644 Chicago

  USA

Tel.:    +1 312 733-2900
Fax:    +1 312 733-5290
Email: seano@sattlerplastics.com
Internet:  www.sattlerplastics.com

Tätigkeitsbereiche: Handel, Recycling

Produkte: Typwaren, Restmengen, Recyclate, Mahlgüter

Werkstoffe: ECTFE, FEP, LCP, PA 4.6, PA 11, PA 12, PC, PC/ABS, PEI, PES, PPE, PPE/PA, PPS, PPSU, PSU, PVDF, TEEE

Unternehmensprofil

(kein deutsches Profil vorhanden)Since 1965 we have specialized in buying and selling engineering grade virgin, regrind, and scrap materials worldwide. We have 3 locations in the US, 1 location in Malaysia, and we currently utilize warehousing in Germany to accumulate smaller quantities for export to Asia and the US.



Neu im Anbieterverzeichnis

General Polymers Ltd.
4004 Plovdiv, Bulgarien

pexopol GmbH
3500 Krems an der Donau, Oesterreich

Aurora Kunststoffe GmbH
74632 Neuenstein, Deutschland

Aurora Kunststoffe GmbH
74632 Neuenstein, Deutschland

Emabo Waldemar Slebioda
64-060 Wolkowo, Polen

Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-h Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages