Anbieter von Maschinen und Anlagen



Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG

Descostraße 3-9
76307 Karlsbad

  Deutschland

Tel.:    +49 (0) 7248 79-0
Fax:    +49 (0) 7248-1039
Email: info@herrmannultraschall.com
Internet:  www.herrmannultraschall.com

Ansprechpartner

 •  

Vertrieb Plastics Europe

Herr Marc Glabisch (team-glabisch@herrmannultraschall.com)

Tel.: +49 7248 79-8080

 •  

Vertrieb Plastics Asia and Americas

Herr Markus Haas (team-haas@herrmannultraschall.com)

Tel.: +49 7248 79-8282

 •  

Vertrieb Packaging

Herr Robert Hueber (team-hueber@herrmannultraschall.com)

Tel.: 49 7248 79-8383

 •  

Vertrieb Nonwovens

Herr Frank Weber (team-weber@herrmannultraschall.com)

Tel.: +49 7248 79-8181

Zusätzliche Weblinks

Ultraschall-Schweißmaschinen
Youtube-Kanal Herrmann Ultraschall

Tätigkeitsbereiche: Maschinenhersteller

Maschinengruppen: Schweißmaschinen

Produkte im Detail:

Ultraschall-Schweißmaschinen für Kunststoffe,
Ultraschall-Siegelsysteme für Packstoffe,
Ultraschall-Fügesysteme für Vliesstoffe,
Generatoren, Sonotroden, Konverter

Bilder aus dem Unternehmen (zum Öffnen auf die Bilder klicken)

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 1: System mit Vorschubeinheiten, Generator, Steuerung

Bild 2: Ultraschall-Schweißmaschinen_HiQ-Serie

Bild 3: ULTRACELL mit Schallschutz

Bild 4: Herrmann Ultraschall Firmenzentrale in Karlsbad

Bild 5: Ultraschallanwendungen

Unternehmensprofil

Die Firma Herrmann Ultraschalltechnik gehört heute als Hersteller von Ultraschall-Schweißmaschinen, Generatoren und Sonotroden zu den Technologiemarktführern mit weltweiter Präsenz. Das süddeutsche Unternehmen wurde 1961 von Walter Herrmann gegründet, der mit Erfindungen und Patenten für Hochleistungs-Generatorentechnik unternehmerischen Weitblick bewies und den Grundstein für den heutigen Erfolg legte. Die Firma mit Hauptsitz in Karlsbad hat Niederlassungen in USA, China und Japan sowie TechCenter in allen wichtigen Märkten. Mit weltweit 300 Mitarbeitern wird ein Umsatz von rund 50 Millionen Euro erreicht.

Ultraschallschweißen ist ein Verfahren zum Fügen von thermoplastischen Kunststoffen und zeichnet sich durch Qualität, Festigkeit und exakte Reproduzierbarkeit der Schweißergebnisse aus. Hochfrequente mechanische Schwingungen im Bereich zwischen 20 und 35 kHz verursachen Molekular- und Grenzflächenreibung in der Fügezone. Die dabei entstehende Wärme plastifiziert das Material. Nach der Ultraschalleinwirkung wird durch kurze Abkühlzeiten unter Beibehaltung des Fügedrucks eine homogene Verfestigung der Verbindungsstelle erreicht. Die Ultraschallschweißmaschine besteht aus den drei Baugruppen: Generator, Schwinggebilde (bestehend aus Konverter, Amplitudentransformationsstück und Sonotrode) sowie dem Amboss (auch Werkstückaufnahme genannt). Erzeugt wird die Ultraschallfrequenz mit Hilfe des Hochfrequenz-Generators, der die Netzspannung in eine Hochfrequenz umwandelt. Die Werkstoffauswahl, die Gestaltung der Fügezone und die Geometrie der Sonotrode und Aufnahme beeinflussen das Schweißergebnis entscheidend, so dass die Erfahrung des Schweißmaschinenherstellers eine wichtige Rolle spielt.

Als wirtschaftliche Verbindungstechnik eignet sich Ultraschallschweißen besonders für Gebrauchsartikel aus Kunststoff, die dauerhaft verbunden und in hohen Stückzahlen hergestellt werden. Das Verfahren ist wartungsarm und umweltfreundlich, da wenig Energie und keine Zusatz- oder Verbrauchsmaterialien wie Lösemittel und Klebstoffe benötigt werden. Mit Ultraschall kann man Schweißen, Umformen, Nieten, Bördeln und Einbetten. Ebenso ist das Versiegeln von Verpackungen, das Schneiden von Lebensmitteln sowie das Laminieren und Prägen von Bahnware möglich. Ultraschallanwendungen findet man unter anderem bei Automobilteilen, Haushaltswaren, Elektronikartikeln, medizinischen Produkten, Hygieneartikeln sowie Nahrungsmittel- und Getränkeverpackungen.

Zertifizierung

DIN EN ISO 9001:2008; FSC Software zur Erfüllung von
FDA 21CFR Part 11



Neu im Anbieterverzeichnis

Poliblend Deutschland GmbH
74074 Heilbronn, Deutschland

SGM-Service REIF
79367 Weisweil, Deutschland

Vimosa d.o.o.
3320 Velenje, Slowenien

UAB Nofir
72328 Taurage, Litauen

Kunststofftechnik Rummel GmbH
91757 Treuchtlingen, Deutschland

Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Additive Fertigung 2019: Fokus Kunststoff - Innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen

Im Februar 2019 dreht sich in Darmstadt erneut alles um die innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen – von neuen Materialien, Verfahren und Prozessen über Best-Practice-Lösungen bis zur Qualitätssicherung und Zulassung. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren