Anbieter von Maschinen und Anlagen

SIKOPLAST Recycling Technology GmbH

Mülheimer Straße 1
53840 Troisdorf

  Deutschland

Tel.:    0224112776510
Email: info@sikoplast-recycling.com
Internet:  www.sikoplast-recycling.com
Ansprechpartner

 •  

Geschäftsführer

Herr Stylianos W. Nikolaou (info@sikoplast-recycling.com)

Tel.: 0224112776510

Tätigkeitsbereiche

Tätigkeitsbereiche: Maschinenhersteller

Maschinengruppen: Agglomeratoren, Dosiersysteme, Extruder und Extrusionsanlagen, Extrusionsnachfolgemaschinen, Fördertechnik, Granuliersysteme, Maschinensteuerung und Elektronik, Plastifiziereinheiten, Pelletieranlagen, Recyclinganlagen, Schmelzefilter, Siebwechsler, Waschanlagen, Zerkleinerungsanlagen

Produkte im Detail:

⟩ Off-Line Regranulieranlagen für thermoplastische
Kunststoffe (Herstellung von Granulat)
⟩ In-Line Recyclinganlagen für Folie und PP-Vlies (direkte Rückführung von Produktionsausschuss ohne Zwischenschritt Granulat) aber auch für PA/PET Fasern zur Rückführung in einen Rohstoffreaktor
⟩ Extruder
⟩ Granuliersysteme (Wasserring-, Unterwasser- und Luftgekühlt)
⟩ Schneidmühlen
⟩ Siebwechsler
⟩ Waschanlagen für verschmutzte Kunststoffe
⟩ Aufbereitung von PET
⟩ Förderbänder
⟩ Stahlbühnen
⟩ Granulattransportboxen, Granulat- und Materialsilos

Bilder aus dem Unternehmen
SIKOPLAST Offline Re-Granulierung
SIKOPLAST UWG (Unterwasser-Granulierung)
SIKOPLAST SIKOREX (Rückspeiseextruder)
SIKOPLAST Schneidmühle mit Förderband
SIKOPLAST HAW (Wasserring-Granulierung)
Unternehmensprofil
Als zu Beginn der siebziger Jahre die Ölkrise vorübergehend den Rohstoffpreis der Kunststoffe stark ansteigen ließ, entstand auch ein neuer Markt für Recycling-Anlagen. Heinrich Koch der Gründer der SIKOPLAST sah hierin die Zukunft für sein Unternehmen und entwickelte ab diesem Zeitpunkt die Anlagen und Systeme für die Wiederaufbereitung von Kunststoffen.
Diese Entwicklung wurde konsequent weitergeführt, auch als andere Unternehmen diese wieder einstellten.
Ein Baustein dieses Erfolges ist der konische Einschneckenextruder. Dieses oft kopierte Schneckensystem bildet auch heute in modifizierter Form das Herzstück der SIKOPLAST Recyclinganlagen.
1986 wurde der Grundstein der heutigen SIKOPLAST Recycling Technology gelegt. Das Lieferprogramm der Firma SIKOPLAST wurde seitdem kontinuierlich ausgebaut und erweitert.
Neben konventionellen Recyclinganlagen für die Aufbereitung von Produktionsabfällen, gehören Waschanlagen und Systeme zur Verarbeitung von Post Consumer Abfällen, sowie Silos, Förderbänder, Schneidmühlen und Granuliersysteme zum heutigen Lieferprogramm. Die heutige SIKOPLAST Recycling Technology legte den Start seiner neuen Ausrichtung im Jahr 2021 mit dem Umzug ins neue Vertriebs- und Servicebüro in Troisdorf.



Neu im Anbieterverzeichnis

NSB Polymers GmbH
41541 Dormagen, Deutschland

NSB Polymers GmbH
41541 Dormagen, Deutschland

Schilling Ltd.
BKR9034 Birkirkara, Malta

iLF Magdeburg GmbH
39112 Magdeburg, Deutschland

BERKANO GmbH
07381 Oppurg, Deutschland

» Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren