Veranstaltungsdetails

Festigkeitsnachweis von technischen Kunststoffbauteilen

Seminar vom 02.06.2018 bis 03.06.2018

Ort/Land: München, Deutschland

Kontakt: Dr. Wolfgang Korte, Tel. 02204-306-77 20 (Korte@PartEngineering.com)

Inhalt/Thematik
Im Rahmen des Seminars wird dem Praktiker eine strukturierte Vorgehensweise zum Festigkeitsnachweis von Kunststoffbauteilen vorgestellt, die er im Wesentlichen mit dem ihm zur Verfügung stehenden "Bordmitteln" anwenden kann. Effekte aufgrund der Belastungssituation und der Geometrie wie Mehraxialität, Kerben, statische/wechselnde/langzeitige Last und Temperatur werden berücksichtigt. Auch die Werkstoffeigenschaften, wie Anisotropie oder zäh/sprödes Verhalten werden einbezogen. Das erworbene Wissen wird durch begleitende Rechenübungen gefestigt.

(Beschreibung nach Veranstalterangaben)

   Zur Veranstaltungsseite
Veranstalter
Part Engineering GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 75
51429 Bergisch Gladbach

  Deutschland

www.partengineering.com

Email: contact@PartEngineering.com

Tel.: +49 (0)2204-306 77 0
Fax: +49 (0)2204-306 77 25

   Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Physikalischer Schaumspritzguss - Grundlagen für den industriellen Leichtbau

Analysiert man die Menge der kompakt gespritzten Kunststoffformteile, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass sich sicherlich mehr als die Hälfte davon kostengünstiger und mit besseren Toleranzen mittels Schaumspritzguss herstellen lassen.

Aktuelle Rohstoffpreise