Veranstaltungsdetails


23. EKTT - Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage 2019

Von der Erfindung bis zur Serienreife - Material- und Technologietrends in der K-Industrie

Tagung vom 27.06.2019 bis 28.06.2019 (2 Tage)

Ort/Land: Lindlar, LANG ACADEMY, Schlosserstr. 8, 51789 Lindlar bei Köln, Deutschland

Kontakt: Simone Raaf und Michéle Schulz, Tel: +49(0)2206 90851-100 (seminar@barlog.de)


Bereits zum 23ten Mal in Folge findet das jährliche Informations- und Kommunikationsforum für Kunststoff-Verarbeiter und -Anwender statt; wie in den Vorjahren wieder in Lindlar bei Engelskirchen im Bergischen Land.

Auch 2019 erwarten die Veranstalter wieder 300 bis 350 Besucher denen an zwei Tagen rund 20 Vorträge sowie eine Fachausstellung mit über 40 Firmen geboten geboten wird.


Zwei Leitthemen rund um Material- und Technologietrends

Beim ersten Leitthema geht es um eine Rückschau auf die Trendthemen der letzten Jahre und die Bewertung von deren aktuellen, tatsächlicher Bedeutung für die Kunststoff-Branche.
Was hat sich technologisch durchgesetzt, was ist für die K-Verarbeitung in der Praxis wirklich wichtig geworden und was stellt sich letztlich als Flop heraus?
Denn: So manche vielversprechende Technologien und Verfahren haben sich wider Erwarten nicht auf breiter Front durchgesetzt haben. Einige sind bedeutungslos geworden, andere haben letztlich nur in eher speziellen Nischen-Anwendungen Fuß fassen konnten.
So sollen die Vorträge auch mit dazu dienen, aktuelle Technologie- und Werkstofftrends besser bewerten zu können. Motto:
Schneller auf die Überholspur mithilfe eines Blicks in den Rückspiegel der K-Branche!

Ein Highlight in Sachen Trendrückschau inklusive technologischem Update wird dabei der Plenarvortrag von Herrn Dr. Claus Mattheck sein, den die Veranstalter nach 2008 und 2014 erneut als Referenten gewinnen konnten. Sein Thema diesmal:
"Die Körpersprache der Bauteile - Universalformen aus der Natur für die Technik".

Beim zweiten Themenbereich dreht sich alles um die Spritzguss-Technologie mit den zugehörigen Themen Material, Maschine, Peripherie, Prozesse und Simulation:

  • Aktuelle Materialtrends:
    PA66-Alternativen, wärmeleitfähige Compounds, elektromagnetische Abschirmung, Kunststoffe für das induktive Laden, …
  • Aktuelle Technologietrends:
    Hinterspritzen von kapazitiven Folien, kratzfeste und dekorative Oberflächen, 3D-Druck, …
  • Material- und Technologie-Updates:
    Variotherme Temperierung, Strahlenvernetzen, integrative Simulation, Heißkanaltechnik, Reverse Engineering, … uvm.


Genaues Vortragsprogramm folgt.


Dokumente:

Infoflyer mit Themenübersicht (pdf, 700 kB)
EKTT 2019 Vortragsprogramm (pdf, 104 kB)
  Mehr Info zur Veranstaltung

Veranstalter
BARLOG Plastics GmbH

Am Weidenbach 8-10
51491 Overath, Deutschland

Internet: www.barlog.de

Kontakt: Frau Simone Raaf 
Tel.: +49 (0) 2206 90851-100 
Fax: +49 (0) 2206 90851-199 
  Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Rheologie der Kunststoffe – Theorie und Praxis

Kunststoffe zeichnen sich durch ihr spezielles Fließverhalten aus. So ist die Zähigkeit der Kunststoffe, auch Viskosität genannt, nicht nur von Temperatur und Druck abhängig, sondern auch von der Strömungsgeschwindigkeit. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]