Anbieter von Maschinen und Anlagen



Starlinger & Co. Gesellschaft m.b.H.

Sonnenuhrgasse 4
1060 Wien

  Oesterreich

Tel.:    +43 1 59955
Fax:    +43 1 59955-180
Email: office@starlinger.com
Internet:  www.starlinger.com

Ansprechpartner

 •  

Division recycling technology

Frau Claudia Hagn (recycling@starlinger.com)

Tel.: +43 2674 800-3130

 •  

Marketing

Frau Andrea Hackl (marketing@starlinger.com)

Tel.: +43 1 59955-1251

Tätigkeitsbereiche: Maschinenhersteller

Maschinengruppen: Extruder und Extrusionsanlagen, Recyclinganlagen

Produkte im Detail:

Bändchenextrusionsanlagen, Spulmaschinen, Rundwebstühle, Beschichtungsanlagen, Konfektionsmaschinen, Druckmaschinen, schlüsselfertige AD*STAR®-, PP*STAR®-, CB*STAR®-Sackanlagen, Standard-Sackanlagen, Big Bag-Produktionsanlagen; Recyclinganlagen für thermoplastische Abfälle wie z.B. PA, PE, PP, PS, XPS, PET u.a.

Bilder aus dem Unternehmen (zum Öffnen auf die Bilder klicken)

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 1: Starlinger Recycling-Anlage recoSTAR PET iV+

Bild 2: Starlinger Recycling-Anlage recoSTAR dynamic

Bild 3: Starlinger-Rundwebmaschine FX 6.0

Bild 4: Auf Starlinger-Maschinen produzierte Kunststoffsäcke

Unternehmensprofil

Als innovatives europäisches Unternehmen und Weltmarktführer bietet Starlinger Maschinen und Prozesstechnologie für
- die Produktion von Verpackungen aus Kunststoffgewebe
- das Recycling und die Veredelung einer Vielzahl von Kunststoffen
- die Herstellung von Sheet und Gewebe aus rPET-Flakes.

Das familiengeführte Unternehmen wurde 1835 gegründet und hat Produktionsstätten in Weissenbach und St. Martin in Österreich sowie in Taicang, China. Ein Exportanteil von über 99,5% unterstreicht die internationale Ausrichtung des Unternehmens, das modernste Technologie in mehr als 130 Länder liefert. Vertriebs- und Service-Center befinden sich in Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko, Russland, Südafrika, Thailand, Usbekistan und den USA; in anderen Ländern ist das Unternehmen mit Vertretungen präsent.

Die Geschäftsbereiche Starlinger recycling technology und Starlinger viscotec sind spezialisiert auf Maschinenlösungen für das Recycling, die Dekontamination und die Veredelung einer Vielzahl von Kunststoffen wie PE, PP, PA, PS, BOPP und PET. Die recoSTAR Recycling-Anlagen verarbeiten Abfall aus der Herstellung von Folien, Sheet, Fasern, Spinnvliesen, PP-Raffia, Flaschen oder Vorformlingen zu hochwertigem Regranulat; sowohl Produktions- als auch Post-Consumer-Abfall dienen als Eingangsware. Für stark geruchsbelastetes Material wie z.B. Waschmittelflaschen präsentierte Starlinger 2016 die Technologie zur Geruchsreduzierung an Kunststoffgranulaten. Ein weiterer Schwerpunkt sind Starlinger PET-Recyclinganlagen; diese produzieren lebensmittelechtes rPET in einem Prozess, den zahlreiche Markeninhaber sowie nationale und internationale Behörden (z.B. FDA und EFSA) bereits für Lebensmittelanwendungen zugelassen haben. Mit dem Starlinger iV+ Verfahren wird das Regranulat dekontaminiert; optional wird auch die Viskosität des Materials erhöht. Im Vorführbereich in Weissenbach finden nach Vereinbarung Versuche mit Kundenmaterial statt.



Neu im Anbieterverzeichnis

TRH Recycling BV
7825 AC Emmen, Niederlande

Schwan Cosmetics Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
91781 Weißenburg, Deutschland

Schlicht Handelsgesellschaft mbH
23858 Reinfeld, Deutschland

General Polymers Ltd.
4004 Plovdiv, Bulgarien

pexopol GmbH
3500 Krems an der Donau, Oesterreich

Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]