"Requipment" - Börse für Maschinen und Anlagen

Der plasticker Marktplatz bietet eine Reihe von Komfortfunktionen, die Sie vielleicht noch nicht alle kennen. Im folgenden stellen wir Ihnen diese und die damit verbundenen Möglichkeiten kurz vor.

Einzelne Angebot merken

Die einfachste und sicher am meisten genutzte Option ist die "Merkliste". Oben rechts neben den Angebotsdaten unter "Optionen zum Angebot" finden Sie die Option "Angebot auf die Merkliste setzen". Alle Angebote, die Sie auf die Merkliste gesetzt haben, finden Sie unter dem entsprechenden Karteireiter in der Angebotsübersicht. Dort finden Sie auch einen grünen Button "Merkliste bearbeiten", der es Ihnen ermöglicht, Angebote wieder von der Merkliste zu entfernen oder die Liste komplett zu leeren.

Anbieter als Favorit markieren

Für Anbieter, die regelmäßig interessante Angebote für Sie haben, bietet sich die Funktion "Favoriten" an. Alle Angebote von allen Anbietern, die Sie als Favoriten markiert haben, finden Sie in der Angebotsübersicht unter dem entsprechenden Karteireiter. Wenn Sie nur die Angebote einzelner Favoriten ansehen wollen, nutzen Sie einfach die Funktion "Favoriten bearbeiten", die Sie links im Menü unter "Eigene Daten" finden. Klicken Sie dort auf den Button des entsprechenden Favoriten, um nur dessen Angebote anzeigen zu lassen.

Blacklist nutzen, um Angebote auszublenden

Nicht alle Angebote in der Maschinenbörse sind für alle Nutzer gleich interessant. Wenn Sie einen Anbieter ausfindig machen, dessen Angebote in aller Regel für Sie nicht interessant sind, dann gibt es eine einfache Möglichkeit die Angebote dieses Anbieters in allen Übersichtslisten auszublenden: die Blacklist.

In jedem Angebot finden Sie rechts neben den Angebotsdaten unter "Optionen zum Anbieter" die Option "Angebote dieser Firma ausblenden". Damit setzen Sie den Anbieter auf Ihre persönliche "Blacklist" und Angebote werden fortan in allen Übersichtslisten nicht mehr angezeit. Beachten Sie bitte, dass dies auch für die Favoriten und die Merkliste gilt! Natürlich können Sie Ihre Blacklist jederzeit bearbeiten. Den Link dazu finden Sie in der linken Menü-Spalte unter "Eigene Daten".

Favoriten nutzen, um ausgeblendete Angebote gezielt anzuschauen

Falls Sie Sorge haben, durch die Blacklist doch etwas zu verpassen, können Sie den Anbieter zusätzlich auf Ihre Favoritenliste setzen. Da Sie den Anbieter auf die Blacklist gesetzt haben, tauchen seine Angebote zwar in der Angebotsübersich bei Ihren Favoriten nicht mehr auf, es gibt aber einache Möglichkeit, diese trotzdem separat anzeigen zu lassen. Über die Funktion "Favoriten bearbeiten", ebenfalls in linken Menü-Spalte unter "Eigene Daten" zu finden, können Sie sich ein Übersicht Ihrer Favoriten anzeigen lassen. Klicken Sie dort den entsprechenden Button des ausgeblendeten Anbieters und das System zeigt Ihnen nur dessen Angebote an.

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Physikalischer Schaumspritzguss - Grundlagen für den industriellen Leichtbau

Analysiert man die Menge der kompakt gespritzten Kunststoffformteile, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass sich sicherlich mehr als die Hälfte davon kostengünstiger und mit besseren Toleranzen mittels Schaumspritzguss herstellen lassen.

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Physikalischer Schaumspritzguss - Grundlagen für den industriellen Leichtbau

Analysiert man die Menge der kompakt gespritzten Kunststoffformteile, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass sich sicherlich mehr als die Hälfte davon kostengünstiger und mit besseren Toleranzen mittels Schaumspritzguss herstellen lassen.