plasticker-News

Anzeige

14.05.2024, 06:04 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

WIS Kunststoffe: Kunststoffrezyklate aus Küstengebieten - Ver­triebs­part­nerschaft mit tide ocean

(Bild: tide ocean).
(Bild: tide ocean).
WIS Kunststoffe, Kunststoff-Distributeur, Recycler und -Compoundeur, und die Tide Ocean SA, Spezialist für Kunststoffrezyklate aus Küstengebieten, gehen eine Vertriebspartnerschaft ein. WIS Kunststoffe nimmt demnach das rPET, rPP, rHDPE von tide ocean sein Distributions-Portfolio auf und erweitert damit seine Palette um weitere PCR-Materialien.

Nach dem jüngst erfolgten Aufbau von hochwertigen, zertifizierten Post-Consumer-Rezyklaten, zum Beispiel für die Kosmetik-, Spielzeug- und Automobilindustrie, geht WIS Kunststoffe GmbH nun noch einen Schritt weiter und nimmt erstmal ocean-bound plastic, also Kunststoffrezyklate, deren Vorprodukte ihren Ursprung in Küstenregionen haben, in sein Portfolio auf. tide ocean steht für rPET, rPP und rHDPE, die das Schweizer Unternehmen sourct und aufbereitet.

Anzeige

«Was #tide® in den vergangenen fünf Jahren aufgebaut hat, ist beeindruckend: Ein globales Netzwerk, mit dem Plastikmüll einen Wert gegeben wird. #tide bindet die lokale Bevölkerung ein, schützt die Umwelt, schafft Jobs und dabei sortenreine, technisch eindrückliche Granulate. Uns hat in Tests die Materialqualität überzeugt, ebenso die lückenlos dokumentierte Supply Chain – und das Know-how im Bereich der Nachhaltigkeit“, sagt Daniel Römhild, Mitglied der Geschäftsleitung von WIS Kunststoffe. „So kann etwa der CO2-Fussabdruck in einem Produkt durch den Einsatz von #tide-Material deutlich gesenkt werden.“

Zum Kundennetzwerk von tide ocean gehören Retailer in Europa, aber auch Spritzguss- und Garnproduzenten sowie Marken wie Ricola, Fossil, UBS, Condor Group oder Lufthansa. „… Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten des Materials sprechen für die Machbarkeit, die transparente Rückverfolgbarkeit und der soziale und umweltfreundliche Impact für die Glaubwürdigkeit“, sagt tide-CEO Thomas Schori. „Es gibt viele wichtige und begeisternde Aspekte, die mit unserem Material erzählt werden können: Wer #tide ocean material einsetzt, hält nicht nur die Meere sauber, sondern reduziert auch den CO2-Fussabdruck: Eine Lebenszyklusanalyse des rPET zeigt etwa auf, dass dieses Material um beinahe 80 Prozent nachhaltiger ist als Virgin PET. Beim rPP aus Küstengebieten kommen wir immer noch auf eine beachtliche CO2-Reduktion von 50 Prozent.“

WIS Kunststoffe wird die Rezyklate von tide nicht nur in Deutschland und Österreich anbieten, sondern auch in den osteuropäischen Ländern Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Die tide Materialien runden das WIS-Portfolio mit zertifizierten Rezyklaten im Bereich PS, ABS, PA6, PA66, PC/ABS und PBT aus herkömmlichen PCR-Quellen ab.

Kuteno 2024, 14.-16. Mai 2024, Rheda-Wiedenbrück, Stand EN-9

Weitere Informationen: www.wiskunststoffe.de, www.tide.earth

WIS Kunststoffe GmbH, Breitungen

» insgesamt 16 News über "WIS Kunststoffe" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Aktuelle Geschäftskontakte
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.