Event details


17. Schwarzheider Kunststoffkolloquium

Kolloquium from 2019-09-24 to 2019-09-25 (2 days)

City/Country: Schwarzheide, Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH, Schipkauer Str. 1, Germany

Contact: Dr. Hubert Lerche (info@kuvbb.de)


Bereits zum 17. Mal organisiert der Kunststoff-Verbund Brandenburg-Berlin (KuVBB) das Schwarzheider Kunststoffkolloquium. Diese Fachtagung aus fachlichen Vorträgen, Poster- und Firmenausstellungen, Branchengesprächen und Exkursionen will den Teilnehmern wieder gebündelte Kunststoffkompetenz bieten:

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt insbesondere für die Praktiker der Branche ein interessantes Programm mit den Schwerpunkten Infrastruktur rund um den Spritzguss und das Compounding, dazu Biopolymere und Kreislaufwirtschaft. Das Vernetzen der Branche ist uns ebenfalls ein Anliegen und satzungsgemäßes Programm. Dies ist der Grund, warum wir seit über 20 Jahren alle zwei Jahre das Kunststoffkolloquium organisieren“, sagt KuVBB-Vorsitzender Dr. Hubert Lerche.

Auch diesmal haben viele Experten zugesagt, die Tagung mit einem fachlichen Beitrag zu bereichern.
Unter anderem wird es in den Vorträgen um die Dosierung von Naturfasern, Flocken und Folienschnitzeln am Beispiel der Entwicklung eines Flachbodendosiersystems gehen. Ein weiteres Thema sind Abscheidetechnologien beim Kunststoffextrudieren.
Die Produktionsoptimierung durch digitalen Informationsfluss steht ebenso auf der Tagesordnung wie biogene Kunststoff-Additive oder alternative Syntheseprozesses für PLA und PLA-Blockpolymere.
„Dies sind nur einige Beispiele für die Expertise, die wir aus namhaften Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Kunststoffbranche Deutschlands hier zusammen bringen. Genauso wichtig ist aus meiner Sicht der Austausch, der in den Pausen, bei der Abendveranstaltung sowie bei der Exkursion stattfinden darf und soll“, so Dr. Hubert Lerche weiter.

Das Kolloquium wird durch Firmen- und Posterausstellungen ergänzt, die in den Pausen das Networking unterstützen sollen.

Zum Abschluss des Kolloquiums gibt es noch ein besonderes Highlight. Die weltweit größte und modernste Compoundierung für PBT und PA im BASF Konzern öffnet ihre Tore für eine Besichtigung.

Teilnehmergebühren:
2 Tage: 250,- Euro pro Person
(KuVBB-Mitglieder nur 130,- Euro, Studenten 50,- Euro)

1 Tag: 175,- Euro pro Person
(KuVBB-Mitglieder nur 90,- Euro, Studenten 30,- Euro)

Documents:

Programm und Anmeldung (pdf, 3876 kB)
  More information about this event

Organiser
KuVBB e.V. - Kunststoff-Verbund Berlin Brandenburg

Netzwerk für Kunststoffe - Chemie - Biopolymere

Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide, Germany

www.kuvbb.de

Contact: Mr. Dr. Hubert Lerche 
Email: info@kuvbb.de
Phone: +49(0)355 2891 3091 
Fax: +49(0)35752 6 2512 

co-organiser:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP

  Show more events of this organiser

Trade representatives & agencies
If you seek trade representatives or agencies at home and abroad, or would like yourself to offer trade representation, then you will find the optimum area for it here.

5 offers from companies
2 offers from trade representatives

Insert own entries free of charge

Latest entries in the buyers guide

Chen Hsong Germany GmbH
47906 Kempen, Germany

BERGCOLD - Intercom Deec GmbH
47228 Duisburg, Germany

CANDI Plastic Recycling GmbH
2601 Sollenau, Austria

BÜFA Thermoplastic Composites GmbH & Co. KG
26125 Oldenburg in Oldenburg, Germany

BÜFA Thermoplastic Composites GmbH & Co. KG
26125 Oldenburg in Oldenburg, Germany

Enter the buyers guide

Latest Top-News
Current material prices
Average prices of offers
in the material exchange
PP Regrind [€/kg]