Event details

Schadenanalyse und Bauteilprüfung an Kunststoffen

Seminar from 2023-09-25 to 2023-09-26

City/Country: Rheinbach, Germany

k.A. (fortbildung@dgm.de)

Content/Topics
„Wer Kunststoff kennt, nimmt Stahl!“ Dieser beliebte Spruch unter Maschinenbauer*innen und Konstrukteur*innen spiegelt perfekt das meist ambivalente Verhältnis des klassisch ausgebildeten Produktentwicklers zu Kunststoffen wider. Diese sehr einfache Betrachtungsweise gründet häufig in nur oberflächlich vorhandenem Kunststoffwissen der Akteur*innen. Dennoch ist es kein Geheimnis, dass Kunststoffe ihren Weg sowohl in Massenanwendungen als auch in hochkomplexe und sicherheitsrelevante Hightech-Produkte in allen Industriezweigen gefunden haben. Viele Anwendungen sind nur in Verbindung mit Kunststoffen realisierbar. Wesentlich ist, dass für die jeweilige Anwendung die richtige Kunststoffart, der passende Herstellungsprozess und der sachgemäße Gebrauch zusammenkommen. Ziel dieser Fortbildung ist es, den Fokus auf die wesentlichen Eigenschaften einer Anwendung und des dazu passenden Kunststofftyps zu lenken.

(Description according to organiser information)

   To the event page
Organiser
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin

  Germany

www.dgm.de

Email: dgm@dgm.de

Phone: +49-69-75306-750
Fax: +49-69-75306-733

   Show all events of this organiser

Current material prices
Latest Top-News
Latest entries in the buyers guide

M. Swarovski GmbH / SWARCO INDUSFERICA
3363 Neufurth, Austria

WOBATEK Kunststoffvertriebs GmbH
76547 Sinzheim, Germany

lsm ultraschall-verbindungstechnik GmbH + Co. KG
96114 Hirschaid, Germany

RKS- Rader Kunststoff Spritzerei GmbH
42477 Radevormwald, Germany

Kreideweiss GmbH Kunststoffe
42553 Velbert-Neviges, Germany

» Enter the buyers guide