Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 10.08.2018 um 06:06 Uhr Optionen:       

Amcor: Australischer Verpackungsmittelkonzern fusioniert mit Bemis

Der australische Verpackungsmittelkonzern Amcor übernimmt den US-amerikanischen Branchenkonzern Bemis.

Laut Pressemitteilung stimmten die Verwaltungsräte beider Konzerne der Fusion durch einen Aktientausch zu. Dabei erhalten die Aktionäre des US-Konzerns für jeden Bemis-Anteilsschein 5,1 Amcor-Aktien. Im Ergebnis werden die Amcor-Aktionäre mit 71 Prozent und die bisherigen Bemis-Aktionäre mit 29 Prozent an dem fusionierten Konzern beteiligt sein. Der Wert des Deals wird mit insgesamt rund 6,8 Mrd. USD beziffert. Der Abschluss der Transaktionen ist vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre und der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden im ersten Quartal 2019 vorgesehen.

Anzeige

Der Aussendung zufolge entsteht durch die Fusion ein weltweit führender Hersteller von Verpackungsmitteln für Verbrauchsgüter mit einem Jahresumsatz von zusammen etwa 13 Mrd. USD und einem EBITDA von rund 2,2 Mrd. USD.

Amcor-CEO Ron Delia erklärte: "Die strategische Bedeutung dieser Fusion und der finanzielle Vorteil sind für die Aktionäre von Amcor und Bemis sehr hoch. Wir sind davon überzeugt, dass dies der richtige Deal zum richtigen Zeitpunkt für beide Konzerne ist. Die Fusion hat zudem eine Struktur, die den Aktionären beider Konzerne eine einmalige Möglichkeit für weitere Wertschöpfungen eröffnet. Amcor sieht vor allem den Bereich flexible Verpackungen auf dem amerikanischen Kontinent als entscheidendes Wachstumsfeld, und diese Transaktion ist für uns ein entscheidender Schritt in dieser Region."

Bemis-Chef William F. Austen verwies in der Aussendung ebenfalls auf die Vorteile für die Aktionäre durch den Zusammenschluss der sich ergänzenden Unternehmen zu einem weltweit führenden Branchenkonzern.

Die börsennotierte Amcor hat ihren Hauptsitz in Melbourne und beschäftigt an 195 Standorten in über 40 Ländern insgesamt rund 35.000 Mitarbeiter. Der Konzern produziert eine breite Palette an festen und flexiblen Kunststoffverpackungen und verfügt insbesondere in Australien, Asien und Europa über führende Marktpositionen. Für das am 30. Juni 2017 zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2016/2017 berichtet Amcor einen Gesamtumsatz von 9,1 Mrd. USD und ein EBITDA in Höhe von 1,4 Mrd. USD.

Die in Neenah im US-Bundesstaat Wisconsin ansässige Bemis gehört vor allem in Nordamerika und Brasilien zu den führenden Herstellern von flexiblen Verpackungsmitteln für die Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie und weitere Branchen. Der an der Börse New York notierte Konzern beschäftigt weltweit etwa 16.000 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund vier Mrd. USD.

Weitere Informationen: www.amcor.com, www.bemis.com

Amcor Limited, Melbourne, Australien

  insgesamt 15 News über "Amcor" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Die Design for Extrusion of Plastic Tubes and Pipes

Das Buch "Die Design for Extrusion of Plastic Tubes and Pipes" behandelt die Auslegung von Werkzeugen für die Rohrextrusion aus einer einzigartigen Praxis-Perspektive. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages