Plasticker-News

Anzeige

25.04.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Gneuss: Prozesseinheit für das Kunststoffrecycling

Gneuß-Prozesseinheit für das Kunststoffrecycling - (Bild: Gneuß).
Gneuß-Prozesseinheit für das Kunststoffrecycling - (Bild: Gneuß).
Auf der Kuteno 2019 präsentiert Gneuß den MRS-Recyclingprozess, der laut Anbieter in den letzten Jahren eine Vielzahl von Zulassungen für die Wiederverwendung von bis zu 100 Prozent recycelten Post-Consumern und Industrieabfällen im Lebensmittelkontakt erhalten hat.

Seit dem ersten „Letter of Non Objection“ der FDA-Lebensmittelbehörde vor zehn Jahren sind demnach weltweit zahlreiche Lebensmittelzulassungen hinzugekommen, darunter in Südamerika, neben den Zulassungen der argentinischen und kolumbianischen Lebensmittelbehörden, auch die erste brasilianische Anvisa-Lebensmittelzulassung für einen Recyclingprozess von PET-Post-Consumer- und Industrie-Abfällen zu Tiefziehfolien.

Anzeige

In Europa erfüllt der Recyclingprozess den weiteren Angaben zufolge die EFSA-Bedingungen für die Verwendung von 100 Prozent Post-Consumer-rPET. Eine dieser zertifizierten Produktionslinien ist Teil des Technikums am Hauptsitz von Gneuß in Bad Oeynhausen und steht für Kundenversuche zur Verfügung.

Dank der enormen Entgasungsleitung des Multi-Rotationsbereichs im MRS-Extruder würden Dekontaminanten sowie Öle, Gase und Gerüche der gewaschenen, aber nicht vorgetrockneten PET-Recyclingabfälle effektiv entfernt, und dies ohne eine zeitintensive thermische Vorbehandlung, die Probleme wie Vercrackung des Materials oder geringe Flexibilität bei Materialwechseln mit sich bringen können. Die Schmelze im Extruder soll dabei schonend und homogen verarbeitet werden, so dass die Endprodukte eine hohe Qualität beispielsweise in Bezug auf Gelbwert und Transparenz aufweisen sollen.

Weitere Informationen: www.gneuss.com

Kuteno 2019, Rheda-Wiedenbrück, 07.-09.05.2019, Halle 1, Stand B7

Gneuss Kunststofftechnik GmbH, Bad Oeynhausen

  insgesamt 78 News über "Gneuss" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Kuteno 2019

Messe in Rheda Wiedenbrück
07.-09.05.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages