Plasticker-News

Anzeige

12.07.2019, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Saudi Aramco + S-Oil: Neuer Petrochemiekomplex in Planung

Der saudi-arabische Ölkonzern Saudi Aramco plant im Rahmen eines größeren Expansionsprogramms seiner südkoreanischen Tochter S-Oil die Entwicklung eines neuen Petrochemiekomplexes.

Wie Saudi Aramco mitteilte, unterzeichneten beide Konzerne dieser Tage eine Absichtserklärung für das Projekt. Demnach sollen insgesamt rund 6 Mrd. USD in die Errichtung eines Steamcrackers für die Gewinnung von Ethylen und anderen Basischemikalien aus Rohbenzin (Naphtha) und Raffineriegasen sowie in weitere Verarbeitungsanlagen in Südkorea investiert werden. Vorgesehen ist dabei auch der Einsatz eines von Saudi Aramco entwickelten Thermal-Crude-to-Chemicals-Verfahrens. Mit der Fertigstellung des neuen Komplexes wird 2024 gerechnet.

Anzeige

Laut früheren Angaben von S-Oil sollen die neuen Anlagen an einem Standort in der Nähe der Raffinerie des Konzerns bei Ulsan an der Südostküste Koreas entstehen. Geplant sind dort ein Steamcracker mit einer Jahreskapazität von bis zu 1,5 Mio. Tonnen Ethylen und 500.000 Tonnen Propylen sowie Anlagen zur Produktion von Polyethylen und Polypropylen.

Für Saudi Aramco ist die Vereinbarung mit S-Oil der aktuellen Aussendung zufolge ein Teil der Pläne zum weiteren Ausbau der weltweiten Präsenz im Bereich Petrochemie. Die Saudis sind seit 1991 an S-Oil beteiligt und kontrollieren mittlerweile über die Aramco Overseas Company die Mehrheitsanteile des südkoreanischen Konzerns.

Weitere Informationen: www.saudiaramco.com, www.s-oil.com

Saudi Aramco + S-Oil, Saudi-Arabien + Südkorea

  insgesamt 1 News über "Saudi Aramco + S-Oil" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Spritzgussteile konstruieren für Praktiker

Das Fachbuch "Spritzgussteile konstruieren für Praktiker" schafft einen neuen Blickwinkel auf die Konstruktion von Kunststoffbauteilen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages