Plasticker-News

Anzeige

27.08.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 4 Minuten Optionen:       

Fanuc: Mehrere Premieren bei den „Roboshot“-Spritzgießanlagen

"Roboshot" α-S150iA Medical - (Bilder: Fanuc).
"Roboshot" α-S150iA Medical - (Bilder: Fanuc).
Fanuc präsentiert während der K 2019 mehrere Premieren innerhalb des Portfolios seiner „Roboshot“-Spritzgießanlagen.

Premiere: „Roboshot“ α-S150iA Medical Package
Fanuc führt jetzt eine Spritzgießmaschine speziell für den medizintechnischen und pharmazeutischen Markt ein: Das „Roboshot“ α-S150iA Medical Package. Die „Roboshot“ erfüllt laut Anbieter die hohen Anforderungen der Anwender hinsichtlich geringen Energieverbrauchs und einwandfreier Spritzgießqualität in Verbindung mit Stabilität, Wiederholgenauigkeit und Prozesssicherheit. Das nun erstmals vorgestellte „Roboshot“ α-S150iA Medical Package weist zudem die Reinraumzulassung, Klasse 7, auf. Dies wurde durch Merkmale wie Holme ohne Lagerbuchsen, Cr-beschichtete Linearführungen, NI-beschichtete Platten, speziell zugelassene Schmierstoffe und eine unlackierte, gebürstete Edelstahlabdeckung erreicht. Im 32-fach-Werkzeug werden Kappen aus Polypropylen für Injektionsnadeln hergestellt.

Wie alle Fanuc-Spritzgießmaschinen arbeitet auch das "Medical Package" mit folgenden Verarbeitungsmerkmalen: Energierückgewinnungsfunktion, drehmomentabhängige Dosierregelung – Precise Metering Control (PMC) 2&3 – sowie Rückfluss-Monitor und AI-Werkzeug-/Auswerferschutz.

Anzeige


Premiere: „Roboshot“ α-S450iA mit größerer Standard-Spritzeinheit
Fanuc entwickelte eine neue, größere Spritzeinheit, die insbesondere für hohe Einspritzdrücke und -Volumina ausgelegt ist. Damit erweitert der maschinenbauer die Performance seiner bisher größten Präzisionsspritzgießmaschine – der vollelektrischen „Roboshot“ α-S450iA – um den nächsten Schritt. Mehr Kavitäten bei größeren Werkzeugen erfordern größere Platten, was wiederum eine größere/stärkere Maschine mit höheren Schließkräften sowie leistungsstarke Spritzeinheiten bedingt.

Fanuc hat neben den bisherigen sechs Modellen mit Schließkräften zwischen 150 kN und 3.000 kN nun eine größere Maschine mit 4.500 kN Schließkraft, 920 mm x 920 mm Holmabstand, einem Schließweg von 900 mm, einer Plattenabmessung von 1.300 mm x 1.300 mm und einer Werkzeug-Einbauhöhe von bis zu 1.000 mm entwickelt.

Die α-S450iA stellt auf der K 2019 330 mm x 570 mm große Polypropylen-Abdeckungen für Rasenmäher in weniger als einer Minute Zykluszeit her: Schussgewicht 725m³. Der Fanuc Robot M-20iA, der auf der festen Platte der Maschine montiert ist, ist für das Entformen und die Ablage der Hauben auf einem Förderband zuständig.

Premiere: „Roboshot“ α-S50iA LSR Edition
Für Produkte, die gegen Umwelteinflüsse gut geschützt werden müssen, präsentiert Fanuc seine eigens entwickelte Flüssigsilikon-Verarbeitungszelle. Eine „Roboshot“ α-S50iA – 500 kN Schließkraft – arbeitet mit einem Fanuc Robot LR Mate 200iD/7. Er entformt LSR-Dichtungen für elektrische Steckverbindungen aus dem Vierfach-Werkzeug und legt sie auf einem Förderband ab. Das Herzstück des Systems ist die von Fanuc entwickelte D18mm LSR Schnecken-/Zylindereinheit. Hier kommt das QSSR Roboter-Softwaresystem (Quick and Simple Start-up of Robotization) zur Anwendung.

"Roboshot" α-S150iA Multi Component Injection
"Roboshot" α-S150iA Multi Component Injection
„Roboshot“ α-S150iA + SI-20A Multi Component
Fanuc bietet jetzt auch eine Weiterentwicklung im Bereich der Mehrkomponenten-Spritzgießtechnik an: einen speziellen Drehtisch mit einem Servoantrieb. Die kompakte Produktionszelle, bestehend aus einer „Roboshot“ α-S150iA + vertikaler zweiter Spritzeinheit SI-20A, ist mit einem Fanuc Robot LR Mate automatisiert. Auch hier ist QSSR im Einsatz. Der Fanuc Robot entformt und deponiert zweifarbige Eiskratzer aus einer speziell harten PC/ABS-Mischung, kombiniert mit einem weichen TPE-Griff, auf dem Förderband.

„Robonano“ Demonstration
An einer Demo-Station können Formenbauer und Werkzeugmacher mit Fanuc-Experten über Präzision diskutieren. Die „Robonano“ ist die Lösung des Unternehmens im Bereich der Veredelung hochwertiger optischer Oberflächen. Typische „Robonano“ Anwendungen sind die Endbearbeitung von Werkzeugeinsätzen für Spritzgießmaschinen, bei denen die Anforderungen an Formgenauigkeit und Oberflächengüte hoch sind, beispielsweise bei der Herstellung hochwertiger optischer Komponenten. Die „Robonano“ zeichnet sich laut Anbieter aus durch eine hohe Positioniergenauigkeit mit einer Programmierbefehlsauflösung von 0,1 Nanometer (0,1 nm entspricht 10-10 Metern oder 1 Angstrom, der Längeneinheit zur Messung der Größe von Molekülen und Atomen), die erforderlich ist, um eine hochqualitative optische Oberflächengüte zu erreichen. Besucher können sich während der Präsentation von der neuen Fanuc-Technologie überzeugen.

Ein Video zeigt diese neue Werkzeugmaschine, wie sie hochpräzise, wiederholgenaue und stabile optische Oberflächenveredelungen an hochpräzisen Formeinsätzen herstellt.

Industrie 4.0: Fanuc „Roboshot“ LINKi & Euromap 77
In der sogenannten IOT Corner können Besucher sehen, wie Fanuc das neue Euromap 77 OPC UA Interface in Zusammenhang mit dem TIG "Authentig" MES-System (Manufacturing Execution System) beherrscht. Der Betrachter verfolgt in Echtzeit die Qualitäts-, Maschinen- und Auftragsstatus-Überwachung aller Maschinen und Roboterzellen - gemäß den Spezifikationen und Anforderungen von Industrie 4.0. „Roboshot“ LINKi wird den Besuchern live vorgeführt.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 14, A60

Weitere Informationen: www.fanuc.eu

Fanuc Europe Corporation S.A., Echternach, Luxemburg

  insgesamt 13 News über "Fanuc" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2019

Messe in Düsseldorf
16.-23.10.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers

Das “Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers” bietet kompakt und übersichtlich alles Wissenswerte rund um die Kunststofftechnik. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren