plasticker-News

Anzeige

09.02.2024, 08:31 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Ravago + Repsol: Neue Compoundieranlage in Marokko eingeweiht

Ravago und Repsol haben kürzlich die Einweihung einer neuen Compoundieranlage in der Freihandelszone Tanger Automotive City 2 in Marokko bekannt gegeben. Die installierte Gesamtkapazität der Anlage wird demzufolge 18.500 Tonnen pro Jahr betragen, wobei die Möglichkeit besteht, diese Kapazität zukünftig bei Bedarf zu erhöhen.

In der neuen Anlage werden Polypropylen (PP)-Verbindungen, einer der am häufigsten verwendeten technischen Werkstoffe im Automobilsektor, sowie Polyamid, Polybutenterephthalat (PBT) und Legierungsverbindungen hergestellt. Sie soll es ermöglichen, die lokale Nachfrage zu bedienen, darunter Erstausrüster wie die Renault-Gruppe und die Stellantis-Gruppe, die das Projekt von Anfang an unterstützt haben.

Anzeige

Die Investition von Repsol und Ravago in das Werk sei ein strategischer Schritt zur Unterstützung der internationalen Expansion beider Unternehmen durch hochwertige Produkte für die Automobilindustrie, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Unternehmen weiter.

"Unsere Zusammenarbeit mit Ravago in der Region ermöglicht uns eine stärkere Integration in die lokale Wertschöpfungskette des Automobilsektors und das Ökosystem seiner Verarbeiter in Marokko. Darüber hinaus investieren wir weiterhin in unsere Materialien für die Automobilindustrie und erhöhen unsere Produktionskapazitäten, um einen besseren Service für die Herstellung der Teile anzubieten, die für die in den Werken in Tanger, Kenitra und Casablanca montierten Modelle benötigt werden. Wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft uns in die Lage versetzen wird, unsere Präsenz in der Region weiter auszubauen und unseren Kunden qualitativ hochwertige Werkstoffe für ihren Automobilbedarf zu liefern", sagte Antonio Portela, Direktor für Polyolefine bei Repsol.

Weitere Informationen: www.ravago.com, www.repsol.com

Ravago + Repsol, Marokko

» insgesamt 22 News über "Ravago + Repsol" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.