Plasticker-News

Anzeige

06.06.2019, 09:38 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Tchibo: Zweite Sportkollektion aus "Ocean Plastic", PET-Flaschen & Textilabfällen

(Grafik: Tchibo).
(Grafik: Tchibo).
Die zweite Tchibo Bade- und Sportkollektion aus "Ocean Plastic", PET-Flaschen und Textilabfällen ist seit dem 4. Juni 2019 im Handel. Die in einigen Artikeln der Schwimm- und Sportbekleidung genutzte Nylonfaser „Econyl“ ("Ocean Plastic") beinhaltet nach Angaben des Unternehmens zum Beispiel 2.700 Kilogramm Fischernetze. Darüber hinaus hat das Unternehmen demzufolge rund 4,4 Millionen PET-Flaschen für seine Textilproduktion recycelt. Durch den Einsatz von rund 80 Tonnen recycelten Polyesterfasern können demzufolge ca. 220 Tonnen CO2 eq erspart werden.

Mehr Recycling, weniger Ressourcenverbrauch
Die Kaffeekapseln von Cafissimo und Qbo sind zu 100 Prozent recycelbar. Seit 2017 bietet Tchibo Haushaltshelfer wie Spülbürsten mit recycelten Kunststoffen an, seit 2018 auch Kleidung. Das Unternehmen setzt auf die Nutzung von Mehrwegbechern im CoffeeToGo Bereich (10 Cent Rabatt auf ein Heißgetränk), Plastiktüten sind seit zwei Jahren kostenpflichtig. Mit Tchibo Share wurde 2018 zudem ein Vermietsystem für Kinderkleidung etabliert.

Anzeige


Ab 2020 Verzicht auf Einwegplastik bei Verpackungen
Ab 2020 will Tchibo bei Textilprodukten weitgehend auf Verpackungen aus Einwegplastik verzichten (wenige, sehr empfindliche Materialien erfordern weiterhin eine schützende Umverpackung). Darüber hinaus sollen Closed Loop Maßnahmen, d.h. der Einsatz recycelter Materialien, die Langlebigkeit und Recyclingfähigkeit von Produkten und Verpackungen weiter gesteigert werden.

Weitere Informationen: www.tchibo.com

Tchibo GmbH, Hamburg

  insgesamt 1 News über "Tchibo" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]