Plasticker-News

Anzeige

17.03.2020, 15:44 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Indorama: PET-Recyclinganlage auf den Philippinen in Planung - Kooperation mit Coca-Cola

Der thailändische Kunststoffkonzern Indorama Ventures Ltd. (IVL) plant gemeinsam mit dem US-amerikanischen Getränkekonzern Coca-Cola den Bau einer PET-Recyclinganlage auf den Philippinen.

Laut Pressemitteilung vereinbarten IVL und Coca-Cola Beverages Philippines (CCBPI) dazu die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens PETValue. Als Standort des Recyclingkomplexes ist General Trias in der Provinz Cavite auf der Insel Luzon vorgesehen. Dort sollen Kapazitäten für die Verarbeitung von jährlich rund 2 Mio. PET-Flaschen bzw. 30.000 Tonnen PET zu etwa 16.000 Tonnen rPET errichtet werden. Die Inbetriebnahme der Anlage an dem südwestlich von Manila gelegenen Standort ist 2021 geplant.

Anzeige

Die erforderlichen Investitionen werden in der Pressemitteilung mit 1 Mrd. PHP (18 Mio. Euro) veranschlagt. Medienberichten zufolge wird die IVL-Tochter Indorama Ventures Packaging (Philippines) Corporation (IVPPC) mit 70 Prozent die Mehrheitsanteile an PETValue kontrollieren und CCBPI entsprechend mit 30 Prozent beteiligt sein.

CCBPI-Chef Gareth McGeow erklärte: "Wir sind sehr stolz auf unsere Partnerschaft mit Indorama Ventures. Der Konzern hat uns bereits mit innovativen Initiativen für nachhaltige Verpackungen unterstützt – von Maßnahmen zur Verringerung des Kunststoffanteils in unseren Verpackungsmitteln bis hin zur Entwicklung der ersten Getränkeflasche, die zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff besteht. Mit PETValue führen Indorama Ventures und Coca-Cola auf den Philippinen grüne Technologien ein, die das Engagement der Filipinos für Nachhaltigkeit unterstützen – das ist ein großer Schritt zur Umsetzung unserer Vision 'World Without Waste' auf den Philippinen."

CCBPI betreibt auf den Philippinen insgesamt 19 Abfüllbetriebe und über 60 Vertriebszentren.

Indorama Ventures gehört zu den international führenden Produzenten von Polyester, PET, PTA und Kunstfasern und beschäftigt weltweit an über 100 Standorten insgesamt rund 20.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018 setzte der Konzern 10,7 Mrd. USD um und erzielte dabei ein EBITDA von 1,4 Mrd. USD und einen Nettogewinn von 819 Mio. USD.

Weitere Informationen: www.indoramaventures.com, www.coca-cola.com.ph

Indorama Ventures Public Company Limited, Bangkok, Thailand

  insgesamt 33 News über "Indorama" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Plastics Injection Molding

Das Lehr- und Nachschlagewerk "Plastics Injection Molding" vermittelt wesentliche Grundlagen zum Verständnis des Spritzgießens von Kunststoffen. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-h Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren