Plasticker-News

Anzeige

22.06.2020, 15:29 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Otto Graf: Behälterspezialist mit Mio.-Invest in neues Werk in Neuried - Rekordumsatz von 120 Mio Euro in 2019

Der neue Graf Standort liegt verkehrsgünstig direkt an der L98 zwischen Offenburg und der französischen Grenze. Dort werden zunächst etwa 60 Mitarbeiter Großtanks und stromlose Kleinkläranlagen produzieren – (Bild: Otto Graf).
Der neue Graf Standort liegt verkehrsgünstig direkt an der L98 zwischen Offenburg und der französischen Grenze. Dort werden zunächst etwa 60 Mitarbeiter Großtanks und stromlose Kleinkläranlagen produzieren – (Bild: Otto Graf).
Die Graf Gruppe wächst kontinuierlich und stößt an den Standorten Teningen und Dachstein im Elsass an Kapazitätsgrenzen. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, investiert der Hersteller von Umweltprodukten zur Wasserbewirtschaftung nach eigenen Angaben zwölf Millionen Euro in ein weiteres Werk in Neuried im Ortenaukreis. Die Erdarbeiten auf dem Grundstück haben demnach bereits seit längerem begonnen. Das Unternehmen hat inzwischen die Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt erhalten. Bereits im ersten Quartal 2021 soll das Werk in Betrieb gehen. Dort sollen zunächst etwa 60 Mitarbeiter Großtanks und stromlose Kleinkläranlagen produzieren.

Der neue Standort liegt für das Unternehmen verkehrsgünstig direkt an der L98 zwischen Offenburg und der französischen Grenze. Dies ermöglicht einen effizienten und möglichst emissionsarmen Material- und Warenverkehr zwischen dem neuen Werk und den bestehenden Standorten Dachstein (bei Straßburg), Herbolzheim und Teningen.

Anzeige

Graf hat sich bereits frühzeitig auf Produkte zur Wasserbewirtschaftung spezialisiert und sieht sich in vielen Marktsegmenten mittlerweile als Marktführer. Über 80 Prozent der Produkte werden aus Recyclingrohstoffen, beispielsweise aus dem Gelben Sack, hergestellt. Aus kurzlebigen Verpackungen werden so langlebige Umweltprodukte.

Rekordumsatz von 120 Mio Euro in 2019
Im vergangenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen den weiteren Angaben zufolge mit rund 600 Mitarbeitern einen Umsatz von 120 Millionen Euro erwirtschaftet. Dies entspricht einer Steigerung von zehn Prozent gegenüber 2018. Auch in diesem Jahr sieht sich das Unternehmen trotz der aktuellen Krise weiter auf Erfolgskurs, wobei die starke Nachfrage die gegenwärtigen Kapazitäten an die Grenzen bringe.

Trotz der zunehmenden Internationalisierung sind zwei Drittel der Mitarbeiter in Deutschland beschäftigt. Allein in den vergangenen zehn Jahren wurden hier über 200 zusätzliche Stellen geschaffen. Nach der Erweiterung des Standortes Teningen und dem Bau des Kompetenzzentrums für Rohstoffe in Herbolzheim, ist der Bau des Werkes in Neuried die dritte Großinvestition binnen zehn Jahren.

Auf dem zehn Hektar großen Gelände im interkommunalen Gewerbegebiet Basic werden in zwei Bauabschnitten Gebäude mit einer Grundfläche von rund 26.000 Quadratmetern entstehen. Am Standort fertigt Graf zukünftig Großtanks mit einem Fassungsvermögen von bis zu 122.000 Litern. Diese werden beispielsweise zur Regenwassernutzung, Regenrückhaltung oder Löschwasserbevorratung eingesetzt. Zudem soll in Neuried eine neu entwickelte stromlose Kläranlage für den französischen Markt hergestellt werden.

Weitere Informationen: www.graf.info

Otto Graf GmbH, Teningen

  insgesamt 6 News über "Otto Graf" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren