plasticker-News

Anzeige

14.09.2021, 11:14 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Braskem + SCG Chemicals: Produktion von bio­basiert­em Ethylen und Polyethylen in Thailand - Absichtserklärung unterzeichnet

Braskem, weltweit größter Hersteller von Biopolymeren, hat mit dem thailändischen Unternehmen SCG Chemicals, Branchenführer auf dem petrochemischen Markt in Asien, eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet. Gemäß der Erklärung soll eine gemeinsame Investition in eine neue Bioethanol-Entwässerungsanlage in Thailand untersucht werden. Dabei geht es um die Produktion von Bioethylen und biobasiertem Polyethylen der Marke „I'm Green“. Kommt die Kooperation zustande, könnte die bestehende Kapazität für biobasiertes „I'm Green“-PE verdoppelt werden.

„Nachhaltige Lösungen im Sinne einer Kreislaufwirtschaft sind weltweit sehr gefragt – und wir halten kontinuierlich Ausschau nach Ausbaumöglichkeiten für die Produktion von biobasiertem ‚I'm Green‘-PE", erklärt Roger Marchioni, Direktor für den Raum Asien bei Braskem. „Mit dem avisierten Projekt entsprechen wir den Erwartungen unserer Kunden, können unsere Verpflichtung, bis zum Jahr 2050 CO₂-neutral zu wirtschaften, besser einhalten – und ein entscheidendes Zeichen für die Ausweitung unserer Aktivitäten in Asien setzen. Die potenzielle Partnerschaft mit SCG Chemicals passt hervorragend zu unseren Zielen: Das Unternehmen teilt unsere Überzeugungen in puncto Nachhaltigkeit und hat bereits eine Erfolgsgeschichte in der chemischen Industrie Asiens vorzuweisen."

Anzeige

Tanawong Areeratchakul, Generaldirektor von SCG Chemicals: „Wir wollen einen Beitrag zum Wohl von Mensch und Umwelt leisten. Deshalb setzen wir auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Mit der aktuellen Absichtserklärung untersuchen wir konkret die Optionen für eine weitreichende Partnerschaft und gemeinsame Investitionen mit Braskem. Damit würden wir die Herstellung von biobasiertem Polyethylen nach Asien holen – und unser Versprechen eines „Chemicals Business for Sustainability" eindrucksvoll unterstreichen. Wir wollen soziale und ökologische Verantwortung nach den ESG-Standards für Umwelt, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmensführung übernehmen. Nicht zuletzt würden wir im Falle einer Kooperation auch die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die so genannten SDGs fördern. Und nicht zu vergessen: Die Marktnachfrage nach umweltfreundlichen Produkten in Übereinstimmung mit den Richtlinien für die Entwicklung des thailändischen BCG-Modells – das steht für Bio-Circular-Green Economy – wächst, und wir könnten ihr ohne Abstriche nachkommen."

Im Falle eines positiven Ergebnisses der Machbarkeitsstudie und einer Übereinkunft der Parteien soll die neue Anlage in Map Ta Phut in der thailändischen Provinz Rayong entstehen. Braskems Technologie und Know-how in puncto Biokunststoffe und die Kenntnis des asiatischen Marktes sowie die Erfahrung in der PE-Herstellung von SCG Chemicals sollen den Erwartungen zufolge für einen maximalen Synergieeffekt sorgen.

Weitere Informationen: www.braskem.com.br, www.scgchemicals.com

Braskem + SCG Chemicals, Thailand

» insgesamt 29 News über "Braskem + SCG Chemicals" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren