plasticker-News

Anzeige

26.09.2022, 10:13 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten    

Interzero + Eastman: Langfristige Liefervereinbarung für geplante chemische Kunststoffrecyclinganlage in Frankreich

Interzero und Eastman haben kürzlich eine langfristige Vereinbarung zur Belieferung von Eastmans bereits angekündigter Molekularrecyclinganlage in der französischen Normandie bekanntgegeben. Interzero wird demnach jährlich bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde PET-Haushaltsverpackungsabfälle bereitstellen, die bisher thermisch verwertet werden mussten.

Interzero Plastics Recycling versteht sich als Innovationsführer im Kunststoffrecycling mit der größten Sortierkapazität in Europa und langjähriger Erfahrung. Die Firmengruppe Interzero mit dem Hauptsitz in Deutschland gilt als ein führender Anbieter von Kreislauflösungen in Europa und ist eng mit ihrem Schwesterunternehmen Alba Group Asia verbunden, die beide von Chairman und Shareholder Dr. Axel Schweitzer geleitet werden.

Anzeige

Wie es in einer gemeinsamen Presseinformation der beiden Unternehmen weiter heißt, wird Eastmans geplante Anlage für molekulares Recycling in Frankreich die weltweit größte Anlage für molekulares Recycling „von Material zu Material“ sein. Nach ihrer Fertigstellung soll die Anlage jährlich etwa 160.000 Tonnen schwer verwertbarer Polyesterabfälle recyceln. Das Projekt soll 2025 in Betrieb genommen werden.

Das chemische Recycling sei eine notwendige Ergänzung zum werkstofflichen Recycling, um mehr Rohstoffe im Kreislauf zu halten. Die Anlage von Eastman in Frankreich soll nach Fertigstellung gefärbte und undurchsichtige PET-Abfälle, die nicht sinnvoll mechanisch recycelt werden können, zu klarem und transparentem rPET verarbeiten.

„Interzero und Eastman engagieren sich durch Partnerschaften und Innovationen für die Reduzierung von Kunststoffabfällen und den Aufbau von Kreisläufen", sagte Brad Lich, Executive Vice President und Chief Commercial Officer von Eastman. „Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Meilenstein für die Investition von Eastman in Frankreich. Wir freuen uns, dass wir in Europa eine enge Zusammenarbeit mit Interzero aufbauen können, um einen Teil der für den erfolgreichen Betrieb unserer Anlage erforderlichen Rohstoffe zu erhalten. Die Zusammenarbeit unterstreicht die Komplementarität von mechanischem und molekularem Recycling und die Bedeutung der Zusammenarbeit für die Schaffung eines echten Kreislaufsystems.“

Eastmans bereits bewährte Technologie für die Rückgewinnung von Polyester biete echte Kreislauffähigkeit für schwer zu recycelnde Kunststoffabfälle, die am Ende von heute noch linearen Wertschöpfungsketten in der Regel thermisch verwertet werden. Sie würden sich bisher entweder nicht mechanisch recyceln lassen oder mit der vorhandenen Technologie „downgecycelt“ werden – also zu immer minderwertigeren Kunststoffen verarbeitet werden. Die chemische Recycling-Technologie von Eastman ermögliche es, die Abfälle in ihre molekularen Bausteine zu zerlegen und sie dann wieder zu einem hochwertigen Material zusammenzusetzen, ohne dass die Eigenschaften des Kunststoffs beeinträchtigt würden. So ermögliche die Technologie von Eastman die potenziell unendliche Wiederverwendung von Materialien, Lebenszyklus um Lebenszyklus. Dank des hohen Wirkungsgrades der Technologie und der in Frankreich verfügbaren erneuerbaren Energiequellen sollen die Materialien mit deutlich weniger Treibhausgasemissionen hergestellt werden können als bei herkömmlichen Verfahren.

Weitere Informationen: www.interzero.de, www.eastman.com

Interzero GmbH & Co. KG, Berlin + Eastman, Kingsport, Tennessee, USA

» insgesamt 2 News über "Interzero" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.

Aktuelle Rohstoffpreise