Plasticker-News

Anzeige

23.10.2015, 06:01 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

mtec-Akademie: Seminare zum CFK-Einsatz im Automobilbau und im Hybridverbund

Leichtbau-Anwendungen im Fahrzeugbau sowie Composite-Metall-Hybridbauweisen thematisieren zwei Seminare der Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) am 24. und 25. November 2015 in Stade. Sie richten sich vor allem an Ingenieure, Entwickler und technische Fachkräfte. Angesprochen sind aber auch technische Einkäufer, Projektmanager und Quereinsteiger, die einen Einblick in aktuelle Leichtbau-Anwendungsmöglichkeiten erhalten möchten.

Anzeige

Im Seminar "Leichtbau-Anwendungen im Fahrzeugbau" am 24. November thematisiert Dipl.-Ing. Mark Opitz (Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik des DLR Braunschweig) die Faserverbundfertigung im Automobilbau, die im Zuge der geforderten Reduzierung des Fahrzeuggewichts zunehmend Bedeutung erlangt. Neben verschiedenen Ausgangsstoffen und deren Kombinationsmöglichkeit wird auf die Besonderheiten bei der Materialentstehung im Prozess selbst und relevante Verfahrensvarianten eingegangen. Für die verschiedenen Teilprozessschritte werden Möglichkeiten zur technologischen Umsetzung in einer automatisierten RTM-Fertigungskette vorgestellt und bewertet, um deren Einsatz auf eigene Anwendungen übertragen zu können. Dafür stellt der Referent Analysen zu Kostenrisiken und Prozessrisiken für die automobile Bauteilfertigung vor.
Weitere Informationen: www.mtec-akademie.de/FC123

Das Seminar "Composite-Metall-Hybridbauweise" am 25. November nimmt Multimaterial- bzw. Hybridbauweisen in den Blick. Referent Prof. Dr.-Ing. Wilm F. Unckenbold (PFH Hansecampus Stade) erläutert Eigenschaften und Anwendung unterschiedlicher Materialverbunde, darunter CFK-Aluminium, AFK-Aluminium, CFK-Titan und hybrider Spritzguss. Außerdem erhalten die Teilnehmer Know-how zu Prüfverfahren und zu Fügeverfahren wie beispielsweise Kleben, Nieten und Splice Technik. Die Themen des Seminars bereitet Unckenbold anhand von Anschauungsmaterialien und Praxisbeispielen auf, individuelle Fragestellungen können die Teilnehmer anhand einer Vorabbefragung einbringen.
Weitere Informationen: www.mtec-akademie.de/FC124

Die Kurse finden am PFH Hansecampus Stade, Airbus-Str. 6 in Stade, jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Telefonische Auskunft erhalten Interessenten unter 0551/82000-142.

Management & Technologie Akademie GmbH an der PFH Private Hochschule Göttingen , Göttingen

  insgesamt 3 News über "mtec-Akademie" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Spritzgussteile konstruieren für Praktiker

Das im Dezember 2018 in erster Auflage im Carl Hanser Verlag erschienene Fachbuch „Spritzgussteile konstruieren für Praktiker“ von Prof. [mehr]