Plasticker-News

Anzeige

12.10.2018, 08:54 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

aquatherm: Rohrleistungsspezialist verzichtet auf Rohrschutzkappen - 8,5 Tonnen Kunststoffabfall eingespart

Mit dem Entfall von Rohrschutzkappen für ihre Produkte spart die aquatherm GmbH nach eigenen Angaben etwa 8,5 Tonnen Plastikmüll pro Jahr ein – (Bild: aquatherm).
Mit dem Entfall von Rohrschutzkappen für ihre Produkte spart die aquatherm GmbH nach eigenen Angaben etwa 8,5 Tonnen Plastikmüll pro Jahr ein – (Bild: aquatherm).
Die aquatherm GmbH, Anbieter von Kunststoff-Rohrleitungssystemen aus Polypropylen mit Hauptsitz in Attendorn, möchte zur Reduzierung des Plastikmülls beitragen. Aus diesem Grund stattet das Unternehmen seine Kunststoff-Rohre nicht mehr mit Rohrschutzkappen aus. Diese Kappen werden nur einmalig verwendet und müssen nach der Anlieferung der Rohre auf der Baustelle entsorgt werden.

In einem ersten Schritt entfallen die Rohrschutzkappen mit den Durchmessern 40, 50 und 63 mm. Zu einem späteren Zeitpunkt ist die Änderung bei den anderen Dimensionen geplant. „aquatherm verzichtet damit auf rund 1,8 Millionen Kappen pro Jahr, was einer Reduzierung des Plastikmülls von etwa 8,5 Tonnen pro Jahr entspricht“, erklärte Maik Rosenberg, zusammen mit seinen Brüdern Dirk und Christof Geschäftsführer von aquatherm.

Anzeige

Weitere Informationen: www.aquatherm.de

aquatherm GmbH, Attendorn

  insgesamt 9 News über "aquatherm" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Additive Fertigung 2019: Fokus Kunststoff - Innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen

Im Februar 2019 dreht sich in Darmstadt erneut alles um die innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen – von neuen Materialien, Verfahren und Prozessen über Best-Practice-Lösungen bis zur Qualitätssicherung und Zulassung. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages