Plasticker-News

Anzeige

15.10.2020, 11:15 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Lindner-Recyclingtech: Neuer Standort in Singapur

Lindner Asia-Pacific während einer Inbetriebnahme - (Bild: Lindner-Recyclingtech).
Lindner Asia-Pacific während einer Inbetriebnahme - (Bild: Lindner-Recyclingtech).
Lindner-Recyclingtech, weltweit tätiger Anbieter von Zerkleinerungstechnologie und Systemlösungen für das Recycling, verstärkt mit einer neuen Niederlassung in Singapur seine Präsenz in der Region und erweitert damit sein internationales Service- und Vertriebsnetzwerk.

„Wir haben jetzt schon sehr starke Partner, mit denen wir zahlreiche Projekte in Ländern wie China, Japan, Korea, Thailand, Malaysia sowie den Philippinen und auch Australien realisiert haben. Mit dem neuen Service- und Vertriebshub in Singapur haben wir nun eine Anlaufstelle für Partner und Kunden geschaffen, um besser auf individuelle lokale Bedürfnisse einzugehen und auch über Zeitzonen hinweg schnell reagieren zu können“, führt Gerhard Gamper, Vertriebsleiter bei Lindner Asia-Pacific, aus. Neben Ansprechpartnern für Vertrieb, Logistik und Verschleißteilversorgung sind vor allem hochqualifizierte Servicetechniker, die direkt am Lindner-Stammsitz ausgebildet wurden, vor Ort. Zusätzlich zu den regionalen Vorteilen steigert die neue Dependance gemeinsam mit der Niederlassung in den USA und dem Stammsitz in Europa die internationale Erreichbarkeit des Support-Teams. „Wir stellen sehr hohe Qualitätsansprüche an unsere Maschinen und im Besonderen an unsere Dienstleistungen weltweit. Deshalb freut es mich sehr, dass wir mit Lindner Asia-Pacific nun den Kreis schließen und ganz gemäß unserer Service-Strategie in Zukunft noch näher am Kunden agieren können“, fasst Gamper zusammen.

Anzeige

Über Lindner
Das Familienunternehmen Lindner bietet seit Jahrzehnten Zerkleinerungslösungen. Von der Planung über die Entwicklung, Konstruktion und Produktion bis zum Service kommt dabei alles aus einer Hand. An den Produktionsstandorten in Spittal/Drau und Feistritz/Drau fertigt Lindner die Maschinen und Anlagenkomponenten. Das Portfolio umfasst neben stationären und mobilen Zerkleinerungsmaschinen für die Abfallverwertung auch komplette Systeme für das Kunststoffrecycling sowie für die Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen und Altholz. Zu den Anwendungen gehören Hausmüll, Gewerbe- und Industrieabfälle, Altholz, Kunststoffe, Verpackungsmaterial, Papier und Leichtschrott.

Weitere Informationen: www.lindner.com

Lindner-Recyclingtech GmbH, Spittal an der Drau, Österreich

  insgesamt 26 News über "Lindner" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet. [mehr]