plasticker-News

Anzeige

13.09.2022, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Agilyx + Technip: Einführung der Recycling-Marke "TruStyrenyx"

Die US-amerikanisch-norwegische Agilyx und der französische Industrieanlagenbauer Technip Energies vermarkten ihre gemeinsame Komplettlösung für das chemische Recycling von Polystyrol (PS) unter dem Brand "TruStyrenyx".

Beide Unternehmen informierten Ende August über die Markteinführung von TruStyrenyx. Unter dem neuen Brand werden die von Agilyx entwickelte Technologie für die PS-Depolymerisation und ein Reinigungsverfahren für PS-Abfälle von Technip Energies kombiniert. Gewonnen wird dabei hochreines, recyceltes Styrol-Monomer (SM), das für die Herstellung von neuem Polystyrol, Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) und synthetischen Kautschuken verwendet werden kann.

Anzeige

Den aktuellen Angaben zufolge gingen der Markteinführung von TruStyrenyx erfolgreiche Tests in einer Pilotanlage am Standort Weymouth im US-Bundesstaat Massachusetts voraus. Dabei konnten auch bislang schwer zu recycelnde, mit halogenhaltigen Flammschutzmitteln belastete PS-Abfälle verwertet werden.

Chris Faulkner, Technologiechef von Agilyx, erklärte in der aktuellen Aussendung: "Diese technologische Zusammenarbeit ist völlig neu auf dem Markt und bietet eine Komplettlösung für das chemische Recycling von Polystyrol. Die hohe Reinheit des recycelten Styrol-Monomers aus den Tests beweist, dass TruStyrenyx eine Recyclinglösung bietet, die mit Neuware vergleichbar ist."

Agilyx und Technip Energies hatten im Juni vergangenen Jahres eine Partnerschaft im Bereich PS-Recycling vereinbart (siehe auch plasticker-News vom 10.06.2021).

Agilyx hat ihren Sitz in der norwegischen Hauptstadt Oslo, das operative Geschäft wird von den US-amerikanischen Standorten Portsmouth (New Hampshire) und Tigard (Oregon) gesteuert. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Recycling-Verfahren für verschiedene Kunststoffe spezialisiert. Beim PS-Recycling kooperiert Agilyx außer mit Technip Energies u.a. auch mit Ineos Styrolution, Trinseo, AmSty, Toyo Styrene und Kumho Petrochemical.

Weitere Informationen: www.agilyx.com, www.technipenergies.com

Agilyx, Oslo, Norwegen + Technip Energies, Frankreich

» insgesamt 9 News über "Agilyx" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Physikalischer Schaumspritzguss - Grundlagen für den industriellen Leichtbau

Analysiert man die Menge der kompakt gespritzten Kunststoffformteile, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass sich sicherlich mehr als die Hälfte davon kostengünstiger und mit besseren Toleranzen mittels Schaumspritzguss herstellen lassen.