plasticker-News

Anzeige

22.11.2022, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

LyondellBasell: Lizenz für PP-Technologie nach Vietnam

Der Chemiekonzern LyondellBasell wird Technologielieferant für eine neue Polypropylen-Anlage des vietnamesischen Unternehmens Stavian Quang Yen Petrochemical (SQP).

Darüber informierte LyondellBasell kürzlich in einer Pressemitteilung. Demnach plant SQP am Standort Quang Yen im Norden von Vietnam einen Komplex mit Kapazitäten zur Produktion von 600.000 Tonnen Polypropylen (PP) im Jahr. Der US-Konzern lizenziert das Verfahren Spheripol und liefert darüber hinaus den Katalysator Avant ZN. Zum Wert des Auftrags für LyondellBasell liegen keine Informationen vor.

Anzeige

LyondellBasell-Manager Neil Nadalin erklärte in der Aussendung: "Wir freuen uns, dass sich Stavian Quang Yen Petrochemical für LyondellBasell als Lizenzgeber für die PP-Anlage ihres ersten Polyolefin-Komplexes entschieden hat. Die Auswahl des Spheripol-Verfahrens ermöglicht es Stavian, Polypropylen-Kunststoffe mit der neuesten Technologie zu produzieren, um den schnell wachsenden vietnamesischen Polyolefin-Markt optimal bedienen zu können."

SQP ist die Projektgesellschaft der vietnamesischen Stavian Chemical für den Bau eines neuen Petrochemiekomplexes in Quang Yen. Neben der PP-Anlage soll an dem zwischen den Hafenstädten Haiphong und Ha Long gelegenen Standort auch eine Anlage zur Gewinnung von Propylen durch Propan-Dehydrierung (PDH) errichtet werden. Die Fertigstellung des Komplexes ist laut früheren Angaben bis Ende 2026 vorgesehen, die erforderlichen Investitionen wurden zuletzt mit insgesamt rund 1,5 Mrd. USD veranschlagt (siehe auch plasticker-News vom 05.08.2022).

Stavian Chemical firmierte bis Mitte vergangenen Jahres unter der Bezeichnung Opec Plastics und gilt als der führende Kunststoff- und Chemikalienhändler in Vietnam. Das 2009 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hanoi verfügt über Niederlassungen u.a. in Singapur, Indonesien, auf den Philippinen, in Südkorea, China, Russland und den USA. Der Jahresumsatz von Stavian Chemical übersteigt 1 Mrd. USD.

Die an der New Yorker Börse notierte LyondellBasell ist eines der weltweit größten Chemieunternehmen und gilt u.a. als führender Produzent von Polyolefinen. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2022 setzte der Konzern mit Verwaltungszentralen in Houston, London und Rotterdam insgesamt 40,2 Mrd. USD um und erzielte dabei ein EBITDA von 5,5 Mrd. USD sowie einen Nettogewinn in Höhe von 3,5 Mrd. USD.

Weitere Informationen: www.lyondellbasell.com, www.stavianchem.com

LyondellBasell, Houston + London + Rotterdam

» insgesamt 129 News über "LyondellBasell" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren