plasticker-News

Anzeige

12.02.2024, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Heyco: Automobilzulieferer errichtet zweites Werk in den USA

Der deutsche Automobilzulieferer Heyco plant den Bau eines zweiten Produktionsbetriebs für Kunststoffkomponenten in den USA.

Darüber informierte die Wirtschaftsentwicklungsagentur des Bundesstaates North Carolina (EDPNC) kürzlich in einer Pressemitteilung. Demnach soll das neue Spritzgusswerk von Heyco im Industriepark Apple Creek Corporate Center (ACCC) im Gaston County bei Charlotte entstehen. Geplant sind rund 6.000 m² Produktionsfläche sowie Ausstellungsräume für hochwertige Spritzgusskomponenten.

Der Aussendung zufolge wird das US-Tochterunternehmen Heyco-Werk USA mehr als 12,75 Mio. USD in den neuen Standort investieren und dort 34 Arbeitsplätze schaffen. Der Betrieb im Gaston County soll künftig vor allem Montagewerke von BMW und anderen europäischen Fahrzeugherstellern in den USA beliefern.

Anzeige

Daniel Dittmar, CEO von Heyco-Werk USA: "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Produktion nach North Carolina ausweiten und uns dem engen Netzwerk der deutschen Hersteller in der Region anschließen können. Das neue Werk wird eine wichtige strategische Rolle innerhalb der Heyco-Gruppe und für unsere Kunden spielen. Mit dieser Investition setzen wir einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft von Heyco und sichern sowohl das strategische Wachstum als Tier-1-Automobilzulieferer als auch den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter. Heyco profitiert von der zentralen Lage, die unseren spezialisierten Lieferketten und unserem starken Kundenstamm den Zugang zu wichtigen Drehkreuzen ermöglicht."

Heyco produziert in den USA bereits Spritzgusskomponenten am Standort Emporia im Bundesstaat Virginia. Dieses Werk hatte die Gruppe vor vier Jahren vom früheren Fertigungspartner Beach Mold and Tool Inc. übernommen (siehe auch plasticker-News vom 11.02.2019).

Die Heyco-Gruppe hat ihren Sitz im nordrhein-westfälischen Remscheid und produziert Metall- und Kunststoffkomponenten für die Automobilindustrie. Das Unternehmen verfügt bislang über insgesamt acht Produktionsstandorte in Deutschland, Tschechien, Irland und den USA mit rund 1.250 Beschäftigten.

Weitere Informationen: www.heyco.de, edpnc.com

Heyco-Werk Heynen GmbH & Co. KG, Remscheid

» insgesamt 10 News über "Heyco" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.