Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 02.03.2018 um 06:08 Uhr Optionen:       

HL Kunststofftechnik: Kunststoffverarbeiter stellt Insolvenzantrag - Geschäftsbetrieb läuft weiter - Gespräche mit potentiellem Investor

Die HL Kunststofftechnik GmbH mit Sitz in Landsberg OT Queis bei Halle (Saale) hat Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Halle (Saale) bestellte Rechtsanwalt Rüdiger Bauch von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Der Geschäftsbetrieb des auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Kunststofferzeugnissen unterschiedlicher Einsatzgebiete spezialisierten Unternehmens läuft nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters ungeachtet des Insolvenzantrags ohne Einschränkungen weiter. Die 17 Mitarbeiter sind demzufolge bis einschließlich April über das Insolvenzgeld abgesichert.

Anzeige

Der vorläufige Insolvenzverwalter verschafft sich derzeit einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens und prüft Sanierungsoptionen. Bereits vor dem Insolvenzantrag führte das Unternehmen Gespräche mit einem potentiellen Investor, der bereit ist, in das Unternehmen einzusteigen. „Hier werden wir anknüpfen, den Gesprächsfaden wieder aufnehmen und die Verhandlungen weiter vorantreiben. Unser Ziel ist es, das Unternehmen und möglichst alle Arbeitsplätze zu erhalten. Die HL Kunststofftechnik verfügt über namhafte und treue Kunden und besitzt in der Branche einen guten Ruf. Insofern bin ich zuversichtlich, dass uns eine gute Lösung gelingen kann“, erklärt Bauch.

Ursache der wirtschaftlichen Schieflage sei nach Angaben der Geschäftsführung ein Rechtsstreit mit dem früheren Eigentümer, der die Unternehmensentwicklung zunehmend belastet habe.

Weitere Informationen: www.hl-kunststofftechnik.de, www.schubra.de

HL Kunststofftechnik GmbH, Landsberg

  insgesamt 3 News über "HL Kunststofftechnik" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Thermal Analysis in Practice – Fundamental Aspects

Mit der thermischen Analyse lassen sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften von Polymeren untersuchen, indem sie erhitzt, gekühlt oder auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. [mehr]