Plasticker-News

Anzeige

09.09.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Gneuss: Neues Rotary-Filtriersystem SFneos

Patentiertes Rotary-Filtriersystem SFneos - (Bild: Gneuss).
Patentiertes Rotary-Filtriersystem SFneos - (Bild: Gneuss).
In der Sparte Filtrationstechnologie präsentiert Gneuß zur K 2019 unterschiedliche Modelle der patentierten Rotary-Filtriersysteme. Diese kontinuierlichen Filtriersysteme zeichnen sich durch eine Siebscheibe aus, auf der die Siebkavitäten ringförmig angeordnet sind. Siebe können dort gewechselt werden, wo sich die Siebscheibe nicht aktiv im Schmelzkanal befindet, während der Produktionsprozess ohne Unterbrechungen oder Störungen weiterläuft.

Wie der Maschinenbauer weiter mitteilt, wurde das neue Modell SFneos entwickelt, um die Eigenschaften mehrerer älterer Modelle in einer einfachen und kosteneffizienten Lösung zu vereinen. Es zeichnet sich demnach durch folgende Vorteile aus: Garantierte Druckkonstanz – auch während der Siebwechsel, geeignet für die meisten Polymerarten und Viskositäten, kompaktes Design dank einer vergrößerten aktiven Siebfläche (bis zu 2370 cm²), einfache und sichere Handhabung und Bedienung mit mehreren für den Siebwechsel zugänglichen Sieben sowie sehr kostengünstig durch verbessertes Design.

Anzeige

Der SFneos wird als das ideale Filtriersystem für Anwendungen beschrieben, die von einem kontinuierlichen, druck- und prozesskonstanten Siebwechsler profitieren, aber keine Rückspülung benötigen. Der auf der K 2019 ausgestellte SFneos 90 hat eine aktive Siebfläche von 260 cm².

Das Spitzenmodell von Gneuß, der RSFgenius, arbeitet mit einem integrierten Selbstreinigungssystem für anspruchsvolle Anwendungen und hohe Qualitätsansprüche. Die Siebe sollen bis zu 400 Mal automatisch wiederverwendet werden können, und es stehen Filterfeinheiten unter 10 µm zur Verfügung. Gezeigt werden verschiedene Baugrößen, darunter ein RSFgenius 330, der in diesem Jahr der größte Filter auf dem Gneuß-Stand sein wird. Er bietet eine aktive Filtrationsfläche von 2.150 cm² und soll nach der Messe an einen Endkunden in Südeuropa geliefert werden.

Des Weiteren wird Gneuß zwei KF-Siebwechsler zeigen; einen KF 75 mit einer aktiven Siebfläche von 44 cm² und einen KF 110 mit einer aktiven Siebfläche von 95 cm².

Der KF 110 wird auf dem Stand des brasilianischen Maschinenherstellers Carnevalli (Stand C70, Halle 16) in einer Blasfolienanlage installiert. Die kontinuierlichen Filtriersysteme der KF-Serie sind speziell für Anwendungen mit häufigen Materialtyp-, Materialgüte- oder Farbwechseln sowie für Hochdruckanwendungen wie Blasfolien konzipiert.

Gneuß bietet auch ein neues halbkontinuierliches Modell an, den CSFprimus. Dieses Modell wird als Vorfilter, Sicherheitsfilter oder in Anwendungen mit geringer Verschmutzung eingesetzt und zeichnet sich den abschließenden Angaben zufolge durch eine sehr große aktive Siebfläche bei geringem Platzbedarf aus.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 9, Stand A38

Weitere Informationen: www.gneuss.com

Gneuss Kunststofftechnik GmbH, Bad Oeynhausen

  insgesamt 79 News über "Gneuss" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]