Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 09.10.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

Teknor Apex: Styrol-TPEs für Fensterdichtungen

Eine neue Styrolblock-Copolymer-Elastomerreihe der Teknor Apex Company hat laut Anbieter Eigenschaften, die mit denen von verbreitet zur Herstellung von Fensterdichtungen verwendeten thermoplastischen Vulkanisaten (TPVs) vergleichbar sind, und bietet gleichzeitig neue Möglichkeiten für Hersteller von Gebäudeprodukten. Bei der Vorstellung der Compounds auf der Fakuma 2015 will Teknor Apex seine Multi-Material-Kompetenz als Lieferant von TPVs und Styrol-TPEs hervorheben.

Bild eines Fensterrahmen-Querschnitts mit Dichtungen in blau angezeigt.
Bild eines Fensterrahmen-Querschnitts mit Dichtungen in blau angezeigt.
Im Gegensatz zu den meisten TPVs, aus denen witterungsbeständige Dichtungen für Metall-, Holz- oder PVC-Kunststofffenster hergestellt werden, sind die Styrolblock-Copolymer-Compounds der Reihe "Monprene" IN-23000 in kleinen Mengen und als gefärbte Qualitäten lieferbar und müssen nicht vorgetrocknet werden.

Einige der Qualitäten aus der neuen Reihe Monprene IN-23000 können bei ähnlichen Durchsätzen und Matrizendrücken mit denselben Werkzeugen bearbeitet werden, die auch für PVC-Profile im Einsatz sind. "Wir haben die Viskosität und die Schmelzgut-Festigkeit der TPEs der Reihe Monprene IN-23000 verändert, um den Durchsatz zu erhöhen und gleichzeitig das häufige Problem unkontrollierter Materialaustritte an der Matrize zu verringern oder zu beseitigen", sagte Gert Joly, F&E-Leiter Europa der TPE-Sparte von Teknor Apex.

Bei den coextrudierten Strukturen, die bei Fensterdichtungen häufig zum Einsatz kommen, zeigen die neuen Compounds alle eine hervorragende Adhäsion am Polypropylensubstrat bzw. am Substrat aus steifem TPE, das als steife Tragekomponente dient, so Herr Joly weiter. Sie sind demnach steif genug, um die Fenstermontage zu erleichtern, und werden im Gegensatz zu den meisten TPVs nicht von Lacken angegriffen.

Anzeige

Wie TPVs weisen die TPEs der Reihe Monprene IN-23000 die für luft- und feuchtigkeitsdichte Fensterdichtungen unverzichtbaren Endanwendungs-Eigenschaften auf, darunter auch kautschukähnliche Druckverformungsreste, Tieftemperaturfestigkeit und UV-Beständigkeit, so Herr Joly.

Eigenschafts-Vergleichstabelle
Eigenschafts-Vergleichstabelle
In abgebildeten Eigenschaftentabelle werden zwei Compounds aus der Reihe Monprene IN-23000 mit einem "Sarlink"-TPV-Compound (ebenfalls von Teknor Apex lieferbar) für das flexible Dichtungssegment coextrudierter Fensterdichtungen verglichen. Zusätzlich zu diesen Compounds liefert Teknor Apex steifere Qualitäten aus der Reihe Monprene IN-23000 Series sowie Sarlink-Qualitäten für das tragende Segment.

"Mit dem Angebot von Styrol-TPEs neben TPVs verfolgt Teknor Apex auf dem Markt für Fensterprofile einen ‚polymer-neutralen‘ Ansatz und erweitert so das Spektrum der Möglichkeiten für Hersteller von Gebäudeprodukten, sodass sie das für ihre Anforderungen genau passende Compound auswählen können", sagte der leitende Marktmanager Stef Hordijk.

Teknor Apex kann die Compounds der Reihe IN-23000 Series an allen seinen TPE-Fertigungsstandorten weltweit produzieren. "Als Auftragscompoundierer sind wir gut auf Kunden vorbereitet, die schnell ein Muster, kleine Chargen oder gefärbte Compounds benötigen", merkte Herr Hordijk an.

Weitere Informationen: www.teknorapex.com

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle B5, Stand 5315

Teknor Apex Company, Geleen, Niederlande

  insgesamt 44 News über "Teknor Apex" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Structure and Rheology of Molten Polymers

Fortschritte auf dem Gebiet der Polymerwissenschaften ermöglichen es, die Molekularstruktur quantitativ mit dem rheologischen Verhalten in Beziehung zu setzen. [mehr]