Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 28.09.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

NGR: Hochwertiges Regranulat aus PET-Spritzgussteilen

P:REACT PET-Aufbereitungsanlage – (Bild: NGR).
P:REACT PET-Aufbereitungsanlage – (Bild: NGR).
Für die Aufbereitung von spritzgegossenen Bauteilen aus PET bietet die Next Generation Recycling­ma­schinen GmbH (NGR) eine Anlage zur Wiederaufbereitung von PET-Produktionsabfällen an. Basis ist die P:REACT 300, die laut Anbieter auch bei geringeren Ausstoßmengen hoch­wer­tiges PET für den neuerlichen Einsatz produziert.

Beim Spritzgießen von Bauteilen aus PET verringert sich der IV-Wert (Intrinsic Viscosity) des Materials. Sollen nun Produktionsabfälle aus vermahlenem PET wieder in den Hauptprozess zurückgeführt werden, so hat das neue Bauteil - resultierend aus dem genannten Materialabbau - verminderte Bauteileigenschaften.

Anzeige

Mit der P:REACT Baureihe von NGR kann das PET den weiteren Angaben zufolge aufbereitet und die ursprünglichen Materialeigenschaften von PET wieder hergestellt werden. Dies sichert demnach hohe Produkteigenschaften, spart Materialkosten und verringert Abfallmengen. P:REACT arbeitet nach dem Prinzip des LSP (Liquid State Polycondensation) und stellt die Verwendbarkeit für 100%igen Lebensmitteleinsatz nach FDA sicher.

Integrierte Recyclinglösungen eignen sich hier besonders für PET-Spritzgießteile hoher Stückzahlen, wie beispielsweise PET-Preforms für Flaschenproduktionen oder aber für PET Bauteile aus dem Spritzblasprozess.

Anlässlich der Fakuma 2015 bietet NGR Interessenten weitere Informationen zur PET-Aufbereitung und demonstriert eine A:GRAN (Schredder-Feeder-Extruder Kombination). Das Prinzip der A:GRAN stellt dabei die Möglichkeit zur Herstellung einer PET-Schmelze vor der P:REACT-Anlage dar.

Weitere Informationen: www.ngr.at

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A5, Stand 5108

NGR Next Generation Recyclingmaschinen GmbH, Feldkirchen, Österreich

  insgesamt 50 News über "NGR" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Thermal Analysis in Practice – Fundamental Aspects

Mit der thermischen Analyse lassen sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften von Polymeren untersuchen, indem sie erhitzt, gekühlt oder auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages