Plasticker-News

Anzeige

17.01.2017, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Grafe: Antistatische Compounds mit verbesserten Eigenschaften

Farbige, antistatische Arbeitsschutzhelme aus Grafe Compounds - (Bild: Grafe)
Farbige, antistatische Arbeitsschutzhelme aus Grafe Compounds - (Bild: Grafe)
Antistatische Com­pounds werden in der Kunststoff­verarbeitung seit langem eingesetzt, um Oberflächenladungen zu minimieren und problematische Effekte wie etwa das Aneinanderkleben von Folien oder das Anziehen von Staub zu verhindern. Darüber hinaus können elektrostatische Entladungen eine Zündgefahr in explosionsgefährdeten Bereichen darstellen. Auch elektro­nische Bauteile müssen vor möglichen Entladungen geschützt werden.

Ein Problem von elektrostatischen Aufladungen stellt das Einstauben von Kunststoffbauteilen dar, wie zum Beispiel in der Verpackungsindustrie, wo die optische Beeinträchtigung des Artikels die Kaufentscheidung des Kunden negativ beeinflussen kann. Antistatische Verpackungen ziehen den Staub nicht an und verhindern zudem die elektrostatische Aufladung des Versandgutes. Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet antistatischer Kunststoffe ist die Automobilindustrie, denn auch bei Pkw-Herstellern sind eingestaubte Kunststoffbauteile im Innenraum unerwünscht.

Anzeige

Die Grafe-Gruppe ist seinen einigen Jahren in der Entwicklung neuer antistatischer Compounds mit verbesserten Eigenschaften tätig. Die permanent antistatischen Compounds der Gruppe zeichnen sich laut Anbieter durch sehr gute mechanische Eigenschaften aus. Normalerweise beeinflussen antistatische Zusatzstoffe die Eigenschaften des Werkstoffs ungünstig. Die Compounds von Grafe verfügen hingegen den Angaben nach über hohe Schlagzähigkeiten, Steifigkeiten und Festigkeiten. Im Bereich der antistatischen Polyolefine – speziell bei den PP-Compounds – konnte demnach durch fortlaufende Verbesserung der Rezepturen erreicht werden, dass die ursprünglichen Eigenschaften weitgehend erhalten bleiben.

Als Masterbatch-Hersteller verfügt Grafe außerdem über die Expertise, die Farbe des Kunststoffs nach Kundenwunsch einzustellen. Die permanent antistatischen Compounds können somit in zahlreichen Varianten eingefärbt und auf die spezifischen Farbwünsche der Kunden angepasst werden. Ein Beispiel sind die permanent antistatischen PP-Compounds zur Herstellung von farbigen, antistatischen Arbeitsschutzhelmen. Sie sind in den brillanten Farben aus der Colorstat-Serie von Grafe in blau, gelb, weiß, rot sowie braun erhältlich. Bisherige antistatische Kunststoffhelme wurden nur in der Farbe schwarz angeboten. Gewöhnliche farbige Schutzhelme besaßen wiederum keine permanent antistatische Eigenschaft, weshalb sie in explosionsgefährdeten Bereichen nicht eingesetzt werden konnten.

Das Unternehmen präsentiert sich auf der Swiss Plastics Expo 2017.

Weitere Informationen: www.grafe.com

Swiss Plastics Expo 2017, 24.-26. Januar 2017, Luzern, Halle 2, Stand D2121

Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain

  insgesamt 104 News über "Grafe" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung in die Kautschuktechnologie

Eine große Zahl heute selbstverständlich erscheinender Anwendungen ist ohne das breite Spektrum moderner Elastomere nicht denkbar. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]