Plasticker-News

Anzeige

26.09.2017, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Minger Kunststofftechnik: Hochwertige thermoplastische Rezyklate

(Bild: Minger Kunststofftechnik).
(Bild: Minger Kunststofftechnik).
Die Minger Kunststofftechnik AG mit Sitz im schweizerischen Appenzell ist tätig als Spezialist für die Aufbereitung von technischen und Hochleistungskunststoffen. Auf der Fakuma 2017 präsentiert das Unternehmen seine hochwertigen thermoplastischen Rezyklate der Typen „MingaPEEK“, „Mingafluor PVDF“, „Mingamid PA12 / PA11“ und weitere Compounds.

Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei Bedarf durch einen technischen Kundendienst vor Ort, um eine optimale und effiziente Verarbeitung der Rezyklate und Compounds sicherzustellen.

Anzeige

Über Minger Kunststofftechnik
Die Minger Kunststofftechnik AG ist seit über 30 Jahren auf die Aufbereitung von technischen Kunststoffen und Hochleistungskunststoffen spezialisiert, insbesondere von Fluorkunststoffen, Polyamiden und PEEK.

Das Unternehmen bereitet dabei Mahlgüter und Rohteile zu hochwertigen Regranulaten auf, veredelt Kunststoffe zu massgeschneiderten Compounds und überführt Produktionsausschuss aus Anfahrprozessen, Fehlchargen oder Retouren in qualitativ hochwertige Regranulate.

Mit speziell entwickelten Verfahren bereitet Minger Kunststofftechnik auch verschiedene Verbundwerkstoffe auf.

Die Regranulate und Compounds von Minger Kunststofftechnik werden unter anderem in der Geräte- und der Fahrzeugindustrie für Pumpen, Förderelemente oder Rohrinstallationen sowie in der Bauindustrie, der Galvanik und der chemischen Industrie eingesetzt.

Weitere Informationen: www.minger.ch

Fakuma 2017, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2017, Halle B4, Stand 4508

Minger Kunststofftechnik AG, Appenzell, Schweiz

  insgesamt 7 News über "Minger" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Rohstoffe und Additive"

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Lohnarbeiten"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages