Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 12.03.2018 um 06:00 Uhr Optionen:       

Ems-Grivory: Zwei neue Produktlinien bei Grivory HT

Wasserauslassstutzen - (Bilder: Ems-Grivory).
Wasserauslassstutzen - (Bilder: Ems-Grivory).
Grivory HT von Ems-Grivory ist ein teilkristalliner thermoplastischer Konstruktionswerkstoff auf Basis von Polyphthalamid (PPA). Das Produkt zeichnet sich laut Anbieter durch ein leistungsstarkes Eigenschaftenprofil aus, das mit den beiden Produktlinien Grivory HT "High Hydrolysis" und Grivory HT "High Temperature" noch einmal deutlich erweitert wird.

Hohe Hydrolysebeständigkeit
Grivory HT "High Hydrolysis" zeichnet sich demnach durch hohe Hydrolysebeständigkeit aus.
Bindenaht-Ermüdungsfestigkeit
Bindenaht-Ermüdungsfestigkeit
Damit sei es im Automobilbau besonders geeignet für Anwendungen mit hohen Anforderungen in der Motorkühlung. Doch die Produktreihe verfügt den weiteren Angaben zufolge auch über eine exzellente Bindenahtermüdungsfestigkeit, eine elektroverträgliche Stabilisierung sowie eine optimierte Entformbarkeit, die sich für komplexe Geometrien oder Hinterschnitten eignet.

Hohe Beständigkeit gegen Glykol, optimierte Entformbarkeit
Der chinesische Spritzgiesser Xiangshan Boyu Auto Mold Plastics Manufacture setzt auf Grivory HT "High Hydrolysis". Aus Grivory HT XE 10827 fertigt er einen Wasserauslass für VW, der in den Modellen Magotan, Tiguan, Passat sowie im Audi A3 zum Einsatz kommt. Das Bauteil bildet das Verbindungsstück zwischen Motorkühlsystem und Kühlschlauch. Zwei Eigenschaften seien ausschlaggebend für den Einsatz des Werkstoffes im Kühlsystem gewesen: Einerseits sei dies die ausgezeichnete Beständigkeit gegen Glykol im Temperaturbereich von -40°C bis 135°C gewesen – das Hauptkriterium von VW für den Einsatz im Kühlsystem. Andererseits hätte das Material durch seine optimierte Entformbarkeit überzeugen können, wodurch die Effizienz im Spritzgiessprozess deutlich hätte verbessert werden können.

Anzeige

Höherer E-Modul, bessere Wärmeformbeständigkeit
Wärmeformbeständigkeit
Wärmeformbeständigkeit
Grivory HT "High Temperature" komme überall dort zum Einsatz, wo die heutigen PPAs an die Grenzen ihrer mechanischen Belastbarkeit stießen. Als Kerneigenschaften werden die exzellente Steifigkeit bei erhöhten Temperaturen, die ausgezeichnete Kriechfestigkeit sowie das ausgewogene Verhältnis von Glasübergangstemperatur, Schmelzpunkt und Verarbeitung genannt. Bei leicht tieferem Schmelzpunkt als Standard-PPA biete die neue Produktlinie bei hohen Temperaturen deutlich mehr Leistung. Der E-Modul bei 140°C sei um 50 Prozent und die Formbeständigkeit in der Wärme (HDT/C) um 50°C auf 250°C erhöht worden.

Bedeutende Gewichts- und Kosteneinsparungen
Demonstrator-Bauteile
Demonstrator-Bauteile
Bauteile, die in gleicher Geometrie mit Grivory HT "High Temperature" umgesetzt werden, seien bei hohen Temperaturen deutlich belastbarer. Als Folge davon könnten sie mit deutlich dünneren Wandstärken ausgelegt werden, was die Abkühlphase im Werkzeug verkürze und somit schnellere Zykluszeiten ermögliche. Die kleineren Wanddicken würden außerdem nicht nur zu geringeren Bauteilkosten führen, sondern auch das Bauteilgewicht deutlich reduzieren. Aufgrund dieser Vorteile eigne sich Grivory HT "High Temperature" hervorragend für Anwendungen in Kupplung und Getriebe sowie für Strukturbauteile und Träger im Motorraum.

Weitere Informationen: www.ems-group.com, www.emsgrivory.com

PIAE - Plastics in Automotive Engineering, 14.-15. März 2018, Mannheim

EMS-Chemie Holding AG, Unternehmensbereich Ems-Grivory Europa, Domat/Ems, Schweiz

  insgesamt 46 News über "EMS" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box PIAE 2018

Kongress in Mannheim
14.-15.03.2017

Ausstellerliste

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Robust Plastic Product Design - A Holistic Approach

Auf Basis seiner jahrzehntelangen Erfahrung bietet der Autor den Lesern einen umfassenden Einblick in alle Bereiche der Kunststofftechnik. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]